Suche nach kleinem Jungen in Wismar

Michale Senay vermisst: Polizei sucht 13-jähriges Kind

+
Wismar: Ein 13-jähriger Junge wird vermisst.

Wo ist Michale Senay? Der 13-jährige Junge wird in Mecklenburg-Vorpommern vermisst. Die Polizei vermutet, dass das Kind sich in oder um Wismar aufhält. 

  • Michale Senay aus Wismar wird vermisst
  • Die Polizei braucht Hilfe bei der Suche nach dem 13-Jährigen
  • Der kleine Junge ist der deutschen Sprache nur sehr eingeschränkt mächtig

Wismar - Der in Wismar vermisste 13-jährige Michale Senay trägt nach Angaben der Polizei eine schwarz-weiße Winterjacke, eine dunkle Jeans und knöchelhohe, hellbraune Boots. Er ist 163 Zentimeter groß und sehr schlank, wie nordbuzz.de* berichtet. Der vermisste Junge stammt ursprünglich aus Eritrea, hat einen dunklen Hautton und schwarzes, krauses Haar.

Vermisster Mann in Lübeck: Noch immer gibt es keine Spur von Ajass A.

Wismar: Vermisstes Kind spricht nur schlecht deutsch

Michale ist aller Wahrscheinlichkeit nach zu Fuß unterwegs und der deutschen Sprache nur sehr eingeschränkt mächtig. Vermutlich hält sich das vermisste Kind in der Hansestadt Wismar oder in ihrem Großraum auf. In Bremen ist die Polizei unterdessen auf der Suche nach einer vermissten Frau und ihren Kindern, wie nordbuzz.de* berichtet. Ein 30-jähriger Mann aus Hamburg hingegen war Gast in einem Hotel im Harz und wird jetzt vermisst.

Polizei Wismar nimmt Hinweise zu vermisstem Kind entgegen

Hinweise auf den vermissten Jungen nimmt die Polizei Wismar unter der Telefonnummer 03841/203224, der Polizeinotruf oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare