Bundeskartellamt prüft

Warren Buffet übernimmt Krefelder Hersteller

+
Der US-Milliardär Warren Buffet. Foto: Paul Buck

Düsseldorf (dpa) - Der US-Milliardär Warren Buffet geht in Deutschland auf Einkaufstour. Eine Tochter seiner Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway übernimmt den Krefelder Hersteller für Rohrzubehörteile Wilhelm Schulz GmbH.

Der Chef des zum Buffett-Imperium gehörenden Metallkomponenten-Spezialisten Precision Castparts Corporation (PCC), Mark Donegan, sagte dem "Handelsblatt" (Montag), sein Unternehmen habe eine Vereinbarung zum Kauf des Krefelder Unternehmens ausgehandelt.

Das Übernahmevorhaben wurde bereits vor einer Woche beim Bundeskartellamt angemeldet, wie die Wettbewerbsbehörde auf ihrer Homepage informiert. Vom Krefelder Unternehmen selbst war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Bundeskartellamt zu laufenden Fusionskontrollverfahren

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.