Aschersleben in Sachsen-Anhalt

Toter hinter Supermarkt - Polizei sucht Zeugen

Aschersleben - Die Polizei in Sachsen-Anhalt hat hinter einem Supermarkt eine männliche Leiche gefunden. Offenbar handelt es sich um ein Tötungsdelikt. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Hinter einem Supermarkt in Aschersleben (Sachsen-Anhalt) ist eine männliche Leiche gefunden worden. Die massiven Verletzungen ließen auf ein Tötungsdelikt schließen, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte. Die Identität des Mannes blieb zunächst unklar. „Der Unbekannte hatte braune Augen, glatte dunkle Haare sowie Schuhgröße 40 und war offensichtlich Raucher“, teilte die Polizei mit.

Passanten entdeckten den leblosen Mann am Samstagvormittag in der Nähe einer Kleingartenanlage. Ermittler sicherten am Wochenende Spuren und befragten erste Zeugen.

Die Leiche wurde am Wochenende in der Rechtsmedizin obduziert, hieß es. Bei dem Toten handelt es sich um einen 20 bis 40 Jahre alten Mann mit athletischer Figur. Die Ermittler hoffen auf weitere Hinweise von Zeugen, die Auffälliges beobachtet haben oder einen Menschen vermissen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.