Himmlische Aktion

Siebenjähriger schreibt Nachricht an seine verstorbene Oma - und bekommt eine Antwort

In Niedersachsen trauert ein kleiner Junge um seine Oma. Zur Beerdigung lässt er einen Brief an sie an einem Luftballon fliegen - um ihr nochmal zu sagen, wie lieb er sie hat. Wenige Wochen danach bekommt er tatsächlich eine Antwort.

Quakenbrück - Der siebenjährige Luis weint und trauert um seine geliebte Oma. Als sie beerdigt wird, schreibt er ihr ein paar letzte Worte, hängt den Brief an einen Luftballon und lässt ihn zum Himmel steigen. Nach wenigen Wochen hat Luis ein himmlisches Erlebnis: Seine verstorbene Oma hatte ihm wohl geantwortet! Im Briefkasten lag ein Brief von ihr. Auf diesem stand: „Lieber Luis, danke, dass du mir eine Karte geschickt hast. Natürlich werde ich immer dein Schutzengel sein und gut auf dich aufpassen. Ich werde jeden Tag auf dich herabschauen. In Liebe, deine Oma. Ich habe dich sehr lieb, Luis.“

Diese herzzereißende Geste eines unbekannten Engels rührt auch die Mutter von Luis zu Tränen. Sie postet den Brief auf Facebook und verfasst dazu noch einige Zeilen: „Heute hatten wir ganz besondere Post im Briefkasten. Luis und ich haben vor Freude geweint. Er hat auf der Beerdigung seiner Oma einen Luftballon mit einer Postkarte daran steigen lassen. Und nun kam tatsächlich eine Antwort. Ich bin echt glücklich darüber, und Luis hat jetzt das Wissen, dass Oma immer bei ihm ist und auf ihn aufpasst.“

Natürlich möchte die Mutter von Luis nun auch wissen, wer der unbekannte Engel mit Herz ist: „Ich würde mich wahnsinnig gerne bei der Absenderin/dem Absender bedanken und hoffe deswegen, sie oder ihn auf diesem Wege zu finden. Also Freunde, teilt, was das Zeug hält damit ich mich persönlich bedanken kann. Vielen Dank.“

Selbst wenn sie den unbekannten Engel nicht finden sollte - so bleibt die Geschichte einfach rührend. Das findet auch eine Userin auf Facebook und kommentiert unter dem Bild: „Vielleicht sollte man den Absender einfach mal Absender sein lassen. Es ist eine wunderbare Geschichte, ich würde ihr nicht den Zauber nehmen. Alles Gute für euch im neuen Jahr.“

Video: Kontakt ins Jenseits

nm/Video: Glomex

Rubriklistenbild: © Facebook/ChristineTinkaRuthenberg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.