Partie trotz Gewitter fortgesetzt

Fußball-Drama: Torwart nach Blitzschlag bei Amateur-Spiel verstorben

+
Christian B. (SG Nieder-Wiesen).

Der Torwart der SG Nieder-Wiesen (Rheinland-Pfalz) ist verstorben. Bei einem Pokalspiel am Mittwoch wurde er vom Blitz getroffen.

Alzey - Zu einem wahrlich schockierenden Ereignis kam es am Mittwoch bei einem Fußballspiel in der Rheinland-Pfälzischen Stadt Alzey. Nachdem die Spieler des SG Nieder-Wiesen ihr Pokalspiel gegen Spiesheim trotz leichter Gewitter fortsetzten, wurde der Torhüter der Heimmannschaft, Christian B., in der 80. Spielminute vom Blitz getroffen.

Der 39-Jährige erlitt schwere Verletzungen, musste zunächst reanimiert werden. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Das berichtet Mannheim24*. Sein Zustand schien zunächst kritisch, aber stabil, habe sich allerdings in der Folge rasant verschlechtert, wie die Polizei mitteilte. Am späten Freitagabend verstarb der Keeper.

DFB warnt vor Spielen bei Gewittern: Gefahrensituationen können sekündlich entstehen

Wie Hit-Radio FFH berichtet, zogen gegen 21 Uhr nicht nur leichte Gewitter über das Gebiet hinweg, in der Stadt Alzey-Worms wurden sogar mehrere Blitzschläge registriert. Das Spiel wurde nach dem Vorfall bei einem Spielstand von 6:2 für Gast Spiesheim abgebrochen. 

Wie gefährlich Fußballspiele in Gewitter-Situationen sein können, verdeutlicht der DFB auf seiner Homepage. „Es liegt in der Verantwortung des Trainers, seine Spieler nie Gefahrensituationen auszusetzen“, informiert der Deutsche Fußball-Bund. Eine solche Situation sei oftmals bereits durch dunkle Wolken gegeben, eine lebensgefährliche Situation könne sekündlich entstehen, warnen die Experten. Höchste Vorsicht ist dabei zu jeder Zeit zu beachten: „Besonders gefährdet sind Spieler und Zuschauer, die sich in der Nähe von Metallgittern oder –zäunen aufhalten. Aber auch ein feuchter Rasen kann die Elektrizität stärker leiten.“

In der Oberpfalz wurden bei einem Blitzeinschlag kürzlich 15 Menschen leicht verletzt. In Mannheim ist während eines Fußballspiels plötzlich ein Torhüter zusammengebrochen. Trotz sofortiger Hilfe, kommt der Mann wenig später in einem Krankenhaus ums Leben.

Lesen Sie auch:

Kind (10) von drei Mitschülern auf Klassenfahrt vergewaltigt

Diese furchtbare Tat macht sprachlos: Ein zehnjähriges Kind einer Berliner Schule ist auf einer Klassenfahrt von drei Mitschülern vergewaltigt worden.

*Mannheim24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare