1. extratipp.com
  2. Welt

Polizei schleppt goldenen Porsche ab - Farbe verstößt gegen Vorschriften

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Berkan Cakir

Ein mit Goldfolie beklebter Porsche Panamera steht auf einem Seitenstreifen.
Schon einmal wurde ein goldener Porsche abgeschleppt - hier 2019 in Hamburg. © Marius Roeer/dpa

Ein geparkter Porsche erregt lange Zeit in Dresden die Aufmerksamkeit der Bürger: Er ist golden und glänzt. Nun wurde seinem Besitzer der außergewöhnliche Lack zum Verhängnis.

Dresden - Für Speziallacke der Porsche AG greifen Käufer manchmal ziemlich tief in die Tasche. Die sogenannten Chromaflair-Lackierung etwa kostet rund 83.000 Euro - so viel wie manch ein Auto des Sportwagenherstellers aus der Landeshauptstadt Stuttgart. Wie teuer indes die golden glänzende Folie war, mit der ein Porsche-Fahrer die Karosserie seines Panamera überziehen ließ, ist unbekannt. Das Auto, das seit geraumer Zeit in der Dresdner Innenstadt stand, erregte jedenfalls aufgrund seiner exotischen Farbe reichlich Aufmerksamkeit. Wie BW24* berichtet, hat die Polizei den goldenen Porsche nun aber abgeschleppt, weil die Farbe gegen eine Vorschrift verstößt.

Die Porsche AG (BW24* berichtete) hat zuletzt mit einer weiteren Lackierung „Frozen Berry“ Aufmerksamkei erregt, die vor allem für Frauen gedacht ist. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare