Polizei außer sich

Nach schwerem Crash auf A6: Dreiste Gaffer steigen aus und laufen zu Fuß zur Unfallstelle

+
Nach einem Unfall auf der A6 steigen mehrere Fahrer aus ihren Autos aus, um auf den Unfall zu gaffen.

Nach einem schweren Unfall auf der A6 steigen Gaffer aus ihren Autos, um zu Fuß an die Unfallstelle zu gelangen.

Mannheim  - Am frühen Montagmorgen (11. Juni) krachte es auf der A6 bei Mannheim: Gegen 4:10 Uhr geriet ein Kleinlaster ins Schleudern, kippte auf die Seite und schlitterte über die Straße-

Der 50-jährige Beifahrerin wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Der Fahrer (51) hatte mehr Glück und kam mit leichteren Verletzungen davon. 

Doch fassungslos macht das Verhalten von einigen Autofahrern: Viele steigen aus und gehen bis zur Unfallstelle vor, um auf die Verletzten einen Blick zu erhaschen.

Welche Maßnahme die Polizei schließlich ergriff, lesen Sie auf mannheim24.de.

*mannheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare