Brutale Attacke

16-Jährige ist in der Stadt unterwegs - als fünf Männer auf sie zukommen, beginnt das Grauen

+
Ein schlimmer Vorfall im hessischen Kelkheim - eine 16-Jährige wurde brutal angegriffen.

Im hessischen Kelkheim (Taunus) war eine 16-Jährige mit einer Freundin unterwegs - als fünf Männer auf sie zukommen, beginnt das Grauen. 

Kelkheim - Horror-Szenario im hessischen Taunus (Ehepaar hat Streit auf Autobahn - was der Mann dann macht, verblüfft sogar die Beamten)! Eine junge Frau (16) war am Mittwochabend zusammen mit einer Freundin in dem 30.000-Seelen-Dorf Kelkheim unterwegs, als sie von einer Männergruppe angesprochen wurde. Doch bei einer verbalen Belästigung sollte es nicht bleiben - gegen einen der ca. fünf Männer läuft nun ein Ermittlungsverfahren. Darüber berichtet extratipp.com*.

16-Jährige ist mit Freundin in Kelkheim unterwegs - dann kommen fünf Männer dazu

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, befand sich die 16-jährige Jugendliche zusammen mit ihrer Freundin in der Frankenallee in Kelkheim. Gegen 18.55 Uhr sprachen ca. fünf junge Männer die Mädchen an. Einer der Männer habe die 16-Jährige im Gespräch aufgefordert, zu ihm zu kommen. Die Jugendliche ging auf die Aufforderung des ihr unbekannten Mannes nicht ein.

In der Frankenallee in Kelkheim kam es zu einem brutalen Angriff auf eine 16-Jährige.

Nachdem sie das Angebot, zu ihm zu kommen, abgelehnt hatte, begann der Horror für die zwei Freundinnen: Der junge Mann ging auf die 16-jährige Jugendliche zu und verpasste ihr einen Schlag gegen den Hals. Zu ihrem großen Glück folgte keine weitere Attacke auf die 16-Jährige - im Nachgang konnte der 22-jährige mutmaßliche Täter ermittelt werden. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren, so eine Pressemitteilung der Polizei am Donnerstag. 

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Natascha Berger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare