Echte Sch***-Aktion

Gamescom: Widerlich, was ein Besucher macht, um die Warteschlange nicht zu verlassen

+
Zehntausende Gamer sind zurzeit auf der Gamescom in Köln - einer von ihnen macht einen echte scheiß Aktion!

Was für eine Sch***-Aktion! Auf der Gamescom in Köln wollte ein Besucher die Warteschlange nicht verlassen. Dummerweise musste er dringend auf die Toilette.

Köln - Unendliche Warteschlangen: Das ist die Gamescom in Köln. Einem jungem Mann war am Freitag die Wartezeit wohl zu lang. Es kam zu einer echten Sch***-Aktion!

Am Stand des Kultspiels Fortnite ist auf der Spielemesse die Hölle los. Ein Grund: Dort können Spieletester einen Code für ein "Lama-Spray" in dem Survival-Shooter bekommen. Diese Ingame-Items werden für viel Geld bei Ebay weiterverkauft. Anstellen lohnt sich daher am Fortnite-Stand.

Ein Unbekannter wollte offenbar diese Warteschlange nicht verlassen. In einigen Hallen warten die Gamer mehrere Stunden, um für wenige Minuten ein Spiel testen zu können. Der Unbekannte war aber gut vorbereitet. Er hatte für sein großes Geschäft tatsächlich eine Tüte dabei. Noch schlimmer: Er ließ diese Tüte sogar in der Schlange liegen.

Was das für Auswirkungen hatte und warum es dauerte, bis jemand sauber gemacht hat, darüber berichten unsere Kollegen von wa.de*.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare