1. extratipp.com
  2. Welt

G7-Gipfel: Bundeskanzler Olaf Scholz düpiert Journalistin

Erstellt:

Von: Robert Wagner

Kommentare

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) verlässt die Abschluss-Pressekonferenz zum G7-Gipfel in Elmau.
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) verlässt die Abschluss-Pressekonferenz zum G7-Gipfel in Elmau. Zuvor bügelte er eine Journalistin der Deutschen Welle ab. © Peter Kneffel/dpa

„Das war‘s.“ Mit diesen Worten bügelte Olaf Scholz eine Journalistin ab, die eine Frage an ihn gerichtet hatte. Dafür kassiert er nun scharfe Kritik.

Zum Abschluss des G7-Gipfels im bayerischen Elmau gab Bundeskanzler Olaf Scholz als Gastgeber eine Pressekonferenz. Eine der anwesenden Journalist:innen düpierte er mit einem lapidaren „Ja, könnte ich. Das war‘s“, als sie ihn um eine Konkretisierung bat. Zahlreiche politische Beobachter:innen werfen Scholz nun unangemessenes und arrogantes Verhalten vor.
Buzzfeed.de erklärt, was genau vorgefallen ist.

Auch interessant

Kommentare