Airport am Dienstag gesperrt

Düsseldorfer Flughafen: Drogen in Koffer gefunden

+
Reisende suchen am Dienstag in Düsseldorf auf einer Zubringerstraße am Flughafen Düsseldorf den Weg zum Terminal.

Düsseldorf - In dem verdächtigen Koffer vom Düsseldorfer Flughafen hat die Polizei mehrere Kilogramm Drogen gefunden.

Hinweise auf den Eigentümer des Gepäckstücks hatten die Ermittler zunächst nicht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. "Die Ermittlungen laufen weiter", sagte ein Polizeisprecher. Nach dem Fund des herrenlosen Koffers im Flughafenterminal war der Düsseldorfer Airport am Dienstagabend für rund drei Stunden gesperrt worden.

Nach Angaben des Flughafens lief der Flugverkehr am Mittwochmorgen normal an. Passagiere wurden allerdings weiterhin gebeten, sich vor der Anreise zum Düsseldorfer Flughafen mit ihrer Airline in Verbindung zu setzen. Wegen der Sperrung waren 140 Flüge ausgefallen, rund 20 Flüge wurden zu benachbarten Flughäfen umgeleitet.

AFP

Kommentare