Blond mit glasklarer Stimme

Wenn Sie die Bühne betritt, rasten die Fans von Helene Fischer aus

+
Wenn Victoria die Bühne betritt, rasten die Fans von Helene Fischer aus.

Sie ist blond, hat eine glasklare Stimme und zwischendurch Zeit für ein Selfie mit den Fans - Victoria schwimmt auf der Erfolgswelle von Superstar Helene Fischer mit.

Bruchhausen-Vilsen - Bereits seit sechs Jahren ist Victoria als Helene-Fischer-Double unterwegs. Sei es auf Schützenfesten, Firmenfeiern oder auf Volksfesten wie dem Brokser Heiratsmarkt in Bruchhausen-Vilsen (Niedersachsen), die Hits wie „Herzbeben“ oder „Ich will immer wieder“ bringt sie perfekt auf die Bühne.

„Seid ehrlich, auf diesen Song habt ihr alle gewartet, oder?“, fragt die Sängerin aus Rostock das Publikum in Bruchhausen-Vilsen. Gemeint ist natürlich „Atemlos“. Ihre Stimme gleicht ziemlich dem Original, doch versucht sie nicht den Rhythmus von Helene zu kopieren. Dass es genügend Fans von Helene Fischer im Herzen Niedersachsens gibt, beweist das volle Zelt an diesem Abend.

14.09.Po-Blitzer in Wien! Helene Fischer lässt bei Konzert mehr als tief blicken, wie extratipp.com* berichtet.

Helene Fischer und Vicotria sehen sich nicht ähnlich

Ihr Aussehen ist ihr entscheidender Vorteil gegenüber Helene. Denn ihre Gesichter sind so unterschiedlich, dass Verwechslungsgefahr quasi ausgeschlossen ist. So kann sie sich abseits der Bühne anonym in ihrer Heimatstadt bewegen. Im Rampenlicht hingegen legt sie den Schalter um, schlüpft sie ihre Rolle, flirtet mit den Fans und gibt im Anschluss fleißig Autogramme.

Wie Victoria zum Double von Helene Fischer wurde und welche Songs ihre Lieblingstitel sind, lesen Sie in der ganzen Geschichte bei kreiszeitung.de*

Im Internet ist zuletzt ein Foto aufgetauscht, das möglicherweise Schlagerstar Helene Fischer zeigt. Ihren Fans gibt der Anblick Rätsel auf. Zudem hat Helene Fischer mit den Gerüchten um ihren echten Namen aufgeräumt.

*kreiszeitung.de und extratipp.com sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare