253.521 neue Anträge

Antragsrekord bei Rente mit 63

+
Eine Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Hannover. Foto: Julian Stratenschulte/Illustration

Berlin (dpa) - Die Anträge auf abschlagsfreie Rente mit 63 haben im vergangenen Jahr den höchsten Stand seit der Einführung 2014 erreicht.

253.521 neue Anträge seien gestellt worden, fünf Prozent (12.102) mehr als 2016, teilte die Deutsche Rentenversicherung an diesem Donnerstag in Berlin.

Die "Bild"-Zeitung hatte zuerst darüber berichtet. Die abschlagsfreie Rente mit 63 wird gezahlt, wenn ein Arbeitnehmer 45 Versicherungsjahre aufweisen kann.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.