1. extratipp.com
  2. TV

Zwei Scheiben Vollkornbrot und Käse: So hat Rainer Calmund 90 Kilo abgenommen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Reiner Calmund zeigt, wie sein Frühstück vor seinem Abnehmerfolg aussah und wie es jetzt aussieht. Rainer Calmund beim frühstücken in Köln (Fotomontage)
Reiner Calmund gilt als Feinschmecker. Schon lange war er übergewichtig, worunter seine Gesundheit sehr litt. Nun hat er ganze 90-Kilo angenommen. Wie er das geschafft hat, hat er jetzt verraten. (Fotomontage) © Facebook/Reiner Calmund & Screenshot Bild.de

Reiner Calmund gilt als Feinschmecker. Schon lange war er übergewichtig, worunter seine Gesundheit sehr litt. Nun hat er ganze 90-Kilo angenommen. Wie er das geschafft hat, hat er jetzt verraten.

Saarlouis - Reiner Calmund (72) hat 90 Kilo angenommen. Nachdem der durch die Fußballabteilung von Bayer 04 Leverkusen bekanntgewordene Star jahrelang an starkem Übergewicht litt, erstrahlt er nun völlig schlank. Reiner habe mittlerweile starke gesundheitliche Probleme gehabt. 

Gewicht halbiert: Im Rollstuhl zu „Grill den Henssler“

Fans kennen den Mann bestimmt auch von der Show „Grill den Henssler“. Dort wurde er zuletzt sogar im Rollstuhl zum Jury-Pult gefahren. Zu liebe seiner Familie hat er beschlossen, er müsse seinen Lebensstil ändern. Er nahm deswegen ganze 90 Kilo ab. Mittlerweile wiegt der 72-Jährige unter 100 Kilo. Außerdem hatte er sich einer Operation unterzogen, um Hautlappen zu entfernen. Wie er sein Wunschgewicht erreichte, erzählt Reiner Calmund offen. 

Von 180 Kilo auf 90 Kilo - und das nur Aufgrund einer Ernährungsumstellung. Im Interview mit BILD gibt Rainer Calmund verrät er, was es damals zum Frühstück gab - die Mengen wird zahlreiche Leute zum Staunen bringen. Kein Wunder, dass der Mann an Übergewicht litt: Vier Eier, Käse, Wurst, griechischer Joghurt, süßes Gebäck wie Waffeln, Croissants und Donuts - so sah das Frühstück bei Reiner Calmund aus. Um das Wohlfühlgewicht von rund 90 Kilo zu halten stellte er die gesamte Ernährung auf.

Zum Frühstück würde er nun zwei Scheiben Vollkornbrot mit Käse und Schinken essen. Auf ein Ei verzichtet der 72-Jährige manchmal nicht. Und von was er die Finger nie lassen kann: Heidelbeeren. Diese zählen zu seinen Lieblingsfrüchten. 

Auch interessant

Kommentare