1. extratipp.com
  2. #TV

„Dann geh doch zu Netto“: Zuschauer genervt von Mimis Hin und Her wegen Ausstieg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Mimi Gowzdz guckt schlapp
Mimi Gwozdz möchte den Weltraum-Container bei „Promi Big Brother“ verlassen © Sat.1

Mimi Gwozdz überlegt erneut die Sat.1 Show „Promi Big Brother“ zu verlassen. Zuschauer zeigen sich von Mimis Verhalten ziemlich genervt und fordern nun ihren Rauswurf.

Köln - Mimi Gwozdz (27) zog am vergangenen Freitag (6. August) in die wohl bekannteste deutsche Promi-WG. Bei „Promi Big Brother“ fühlt sich die 27-Jährige scheinbar jedoch nicht so gut aufgehoben, wie sie sich anfangs erhofft hatte. Bereits in der ersten Nacht möchte die ehemalige Bachelor-Kandidatin den Weltraum-Container verlassen.

Doch sie entschied sich dagegen und kämpfte weiter. Nun reicht es ihr scheinbar doch und kündigt erneut an, sie wolle die Show verlassen. Die Zuschauer sind von dieser Aktion extrem genervt, wie sie auf Facebook mitteilen.

Promi Big Brother: Mimi wollte in der ersten Nacht schon raus

Bereits in einer vorherigen Folge hat die Bachelor-Siegerin, die nachher von Niko Griesert abgeschoben wurde, den Wunsch geäußert, freiwillig die Show verlassen zu wollen, doch tat es nicht. Nun beginnt die gleiche Story von vorne und Fans der Show zeigen sich auf Facebook genervt von der 27-Jährigen.

Mimi Gwozdz schaut sich ihre Playboy Bilder an
Mimi Gwozdz bekommt bei Promi Big brother ihre Playboy Bilder zu Gesicht © Sat.1

Promi Big Brother: Zuschauer zerreißen Mimi im Netz

Unter einem Facebook-Beitrag lauert ein fieser Shitstorm: „Tut mir leid.....aber sowas langweiliges habe ich noch nie gesehen. MIMI IST LANGWEILIG, sitzt da wie hypnotisiert. Sie strahlt nicht, ein hübsches Mädchen ohne Sternchen......tut mir leid, aber so ein Format ist für sie ungesund. Also lieber nachhause gehen. Tschüss“, lautet ein Kommentar. Ein weiterer Fan der Show schreibt: „Mimi war mir beim Bachelor unsympathisch und ist es hier auch. Sorry... schreibe ich sonst nie, aber sie ist so ‚blass‘ und langweilig und lamentiert und ätzt immer nur rum. Tschüssikovsi...“

„Der Name ist Programm: Mimimi“, macht sich eine andere Facebook-Nutzerin über die „Promi Big Brother“-Teilnehmerin lustig. Ein anderer Nutzer schreibt: „Dann geh doch zu Netto“. Ob Mimi tatsächlich die Show verlassen wird, wird sich wohl erst in der nächsten Folge „Promi Big Brother“ rausstellen. Diese läuft täglich bei Sat.1.

Auch interessant

Kommentare