Hunde der Wasserwacht

ZDF-Fernsehgarten: Zuschauer sauer wegen Hunden in der prallen Sonne - sie rufen sogar bei Sender an

Die Zuschauer des ZDF-Fernsehgarten sind wegen eines Hunde-Eklats stocksauer. Wurden die Tiere in der Liveshow mit Moderatorin Andrea Kiewel gequält?

  • Im ZDF-Fernsehgarten waren am Sonntag (9. August) erstmals wieder Zuschauer zugelassen
  • Zuschauer sind stinksauer: Werden im ZDF-Fernsehgarten Hunde gequält?
  • Moderatorin Andrea Kiewel reagiert sofort

Mainz - Der ZDF-Fernsehgarten gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Sendungen des Senders. Die Folge vom vergangenen Sonntag (9. August) sahen 1,92 Millionen Zuschauer - von denen einige teilweise stocksauer waren. Wurden in der Liveshow mit Moderatorin Andrea Kiewel (55) etwa Hunde gequält?

ZDF-Fernsehgarten am Sonntag (9. August) erstmals wieder mit Live-Publikum

Der ZDF-Fernsehgarten war am vergangenen Sonntag etwas ganz besonderes. Erstmals in diesem Sommer waren wieder Zuschauer bei Andrea Kiewel auf dem Lerchenberg in Mainz zu Gast. Wegen der Corona-Pandemie musste die beliebte TV-Sendung wochenlang auf ein Live-Publikum verzichten. Nun können Fans der Show, in der ausnahmsweise am Sonntag kein einziger Schlagerstar zu Gast war, wieder Tickets erwerben. Auch, wenn nur eine geringe Anzahl an Tickets verkauft wird und es strenge Regeln für die Gäste gibt, freuen sich die Fans endlich mal wieder live vor Ort zu sein.

Andrea Kiewel freut sich: Im ZDF-Fernsehgarten sind endlich wieder Zuschauer.

ZDF-Fernsehgarten: Hunde der Wasserwacht sind dabei - und Zuschauer sind entsetzt

Bei Andrea Kiewels ZDF-Fernsehgarten (Alle Infos zur Show) „Sommerhits zum Mittanzen“ waren neben vielen Sängern und Sängerinnen auch einige Hunde der Wasserwacht Augsburg-Stadt zu Gast. In dem Pool des Fernsehgartens wurde den TV-Zuschauern und dem Publikum vor Ort demonstriert, wie Rettungsschwimmer gemeinsam mit ihren Hunden ein Menschenleben retten.

Hechelnde Hunde im ZDF-Fernsehgarten sorgen bei den Zuschauern für Aufruhr.

Doch während Moderatorin Andrea Kiewel mit den Besitzern spricht oder ein Hund (Zahlen und Statistiken zu Hunden) etwas vorführt, sitzen die restlichen Hunde hechelnd in der prallen Sonne. Kurz davor sprach Andrea Kiewel selbst noch über die immense Hitze in Mainz: „Würden wir hier stehen und uns nicht bewegen, für 90 Sekunden, würden wir davonlaufen. In der prallen Sonne 70 Grad." Für einige Zuschauer ein absolutes No-Go. Auf Twitter wird der ZDF-Fernsehgarten kritisiert - und manche Zuschauer machen sich sogar so große Sorgen um die Tiere, dass sie beim ZDF (Das sind die beliebtesten TV-Sendungen) anrufen. Werden die Hunde in der Liveshow gequält?

Tierquälerei im ZDF-Fernsehgarten? Andrea Kiewel reagiert schnippisch

Dieser Verdacht kommt bei Moderatorin Andrea Kiewel gar nicht gut an. „Einige Zuschauer und Zuschauerinnen waren besorgt, unserer Rettungshunde wegen. Sie müssen nicht besorgt sein“, sagt die 55-Jährige im ZDF-Fernsehgarten (hier den Fernsehgarten in der ZDF-Mediathek ansehen). „Die Hunde waren nur ganz kurz in der Sonne und Herrchen und Frauchen entscheiden, was geht und was nicht“, führt die Moderatorin schon fast ein bisschen schnippisch fort. Die Hunde seien im Schatten und hätten Wasser. „Ich habe selber einen Hund, wir achten schon darauf. Wir sind ja schließlich ihr Lieblings-Fernsehgarten“, erklärt Andrea „Kiwi" Kiewel den Zuschauern.

NameAndrea Kiewel
Geboren10. Juni 1965 (Alter 55 Jahre), Ost-Berlin
Größe1,78 m
KinderJohnny Moritz Naumann
EhepartnerTheo Naumann (verh. 2004–2009), Gerrit Brinkhaus (verh. 1999–2001)
Orte der HochzeitenPotsdam, Chicago, Illinois, Vereinigte Staaten

Hunde hechelnd in der prallen Sonne: Eklat im ZDF-Fernsehgarten zieht sich durch Livesendung

Später in der Sendung kommen die Hunde noch einmal zum Einsatz. Davor fragt Andrea Kiewel die Crew der Wasserwacht, ob die Sorgen der Zuschauer berechtigt sind. „Unseren Hunden geht es super gut“, wird versichert. Als die Dame ausholt, wie das Wohlergehen der Tiere bei dieser Hitze sichergestellt wird, wird sie schnell von Andrea Kiewel unterbrochen. „Alles gut. Wir passen auf euch auf, ihr auf die Hunde und alles ist gut. Familie.“ Schnell geht es wieder zur Tagesordnung rüber. Andrea Kiewel scheint die Sorgen der stinksauren ZDF-Fernsehgarten-Zuschauer nicht zu teilen.

Fans sorgen sich um die Rettungshunde im ZDF-Fernsehgarten.

Seit 2000 ist Andrea Kiewel Moderatorin des ZDF-Fernsehgartens. Jetzt ist die 55-Jährige erneut durch einen merkwürdigen Spruch in ihrer Liveshow aufgefallen. Wollte „Kiwi“ mit ihrer Aussage ihre Kamerafrau beleidigen?

Infos über die Autorin

Natascha Berger, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Natascha Berger kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © ZDF Mediathek/Fernsehgarten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare