Mitarbeiter stellt „Kiwi“ bloß

ZDF-Fernsehgarten: Masken-Fail bei Andrea Kiewels Show - Kamera erwischt ZDF-Mitarbeiter

Das war ein peinliches Finale des „ZDF-Fernsehgartens“ für Andrea Kiewel. Grade als die Moderatorin von der Disziplin ihrer Mitarbeiter in Bezug auf die Corona-Krise schwärmte, wurde „Kiwi“ von einem Kollegen bitter enttäuscht. Der Mitarbeiter wurde in der Live-Show beim Masken-Eklat erwischt.

Mainz - Voll erwischt! - Ein peinlicher Moment für Moderatorin Andrea „Kiwi“ Kiewel (55) in der letzten Ausgabe des „ZDF-Fernsehgartens“ für dieses Jahr. In der Live-Show kam es zu einem Masken-Eklat. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der beliebte Mainzer TV-Garten 2020 nur unter strengen Auflagen stattfinden. Für das Publikum, die Stars auf der Bühne und für alle Mitarbeiter eine ganz besondere Situation.

Als sich „Kiwi“ bei ihren Mitarbeitern für ihre Disziplin in der Corona-Krise bedanken wollte, erwischte die Moderatorin einen Kollegen, der sich nicht daran hielt.

Besonders in einer Live-Show mit so vielen Mitwirkenden kein einfaches Unterfangen. In dem Moment, als „Kiwi“ auf diese Erschwernis beim Drehen aufmerksam machen wollte, passierte es - Ein Mitarbeiter hat sich erwischen lassen, wie er sich nicht an die Vereinbarung hielt.

Der „ZDF-Fernsehgarten“ wurde 2020 nur möglich, durch das Vertrauen in die Mitarbeiter

In herbstlicher Kälte verabschiedete sich Andrea Kiewel am 4. Oktober vom „ZDF-Fernsehgarten“ für diese Saison. Rund 1,90 Millionen Zuschauer verfolgten das Finale des „ZDF-Fernsehgartens“, laut qoutenmeter.de. (Hier gibt es einen Überblick über die besten TV-Shows). Eingemummelt in einem dicken gelben Wintermantel, zog Andrea Kiewel ein Resümee über die vergangenen 22 Ausgaben.

Dass es überhaupt möglich war, diese Sendung in Zeiten der Corona-Krise umzusetzen, war keine Selbstverständlichkeit. Das war nur möglich mit viel Vertrauen in die Mitarbeiter, da sich jeder an die neuen Vorschriften halten musste. „Vielen Dank an den Sender, dass wir senden durften. Dass man Vertrauen hatte in uns als Team, mit Pi mal Daumen 120 Kollegen. Wir kommen von überall her“, bedankte sich die ehemalige Leistungsschwimmerin. Da wusste die 55-Jährige noch nicht, wie bitter sie gleich von einem Mitarbeiter enttäuscht werden wird.

Die „ZDF-Fernsehgarten“-Moderatorin wurde bitter von einem Kollegen enttäuscht

Ein großes Lob und ein Dankeschön wollte Andrea Kiewel am Schluss des „ZDF-Fernsehgartens“ noch an ihre Mitarbeiter vergeben. „Ich mein guckt sie euch an. Seit Anfang Mai mit Mundschutz, auch draußen. Social Distancing. Eigentlich küssen wir uns zur Begrüßung“, erklärte die Moderatorin.

Als die Kamera auf die Mitarbeiter schwenkte, wurde der Kollege ganz links ohne Mundschutz erwischt. Hier versucht sich der Mitarbeiter noch schnell das Stück Stoff aufzusetzen

Die Kamera schwenkte zum Beweis auf eine große Gruppe des TV-Teams, die sich hinter der Kamera positioniert hatten. Damit hatten aber wohl nicht alle Kollegen gerechnet. Während alle Mitwirkenden brav Abstand voneinander einhielten und alle eine Maske trugen, stach eine Person aus der Ansammlung heraus. Dieses Team-Mitglied trug keinen Mundschutz. Und das in dem Moment, als die Moderatorin grade von der Disziplin, Verantwortung und der Rücksichtnahme im Team schwärmte. (Hier gibt es einen Überblick über die erfolgreichsten Moderatoren).

Der Mitarbeiter wurde in der Live-Show voll erwischt

Als der Kollege bemerkte, das er gleich im Fernsehen zu sehen sein wird, versuchte er noch schnell den Schutz in seinem Gesicht ordnungsmäßig anzubringen. Doch zu spät.

„Kiwis“ Kollege wurde beim Aufziehen der Stoffbedeckung gefilmt. Die Kamera nahm den unmaskierten direkt in einer Nahaufnahme auf. Ein peinlicher Moment für Andrea Kiewel bei ihrer Lobesrede. Spannend wird die „ZDF-Fernsehgarten“ Saison 2021. Die Hoffnung ist groß, das im nächsten Jahr wieder 6000 Menschen im Publikum erlaubt sind und auf einen Mundschutz verzichtet werden kann - Den unmaskierten Mitarbeiter würde das sicherlich auch sehr freuen.

Schnell zog der Mitarbeiter die Maske auf und wollte vor der Kamera flüchten. Doch zu spät. Die Kamera erwischte den Kollegen direkt in einer Nahaufnahme.

Weitere spannende Geschichten aus dem ZDF-Fernsehgarten gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Screenshot ZDF & Sebastian Gollnow/dpa & Screenshot Instagram Andrea Kiewel

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare