1. extratipp.com
  2. #TV

„Wollte Image aufpolieren“: Kader Loth verrät, warum Andrej Mangold bei Kampf der Realitystars war

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Andrej Mangold und Kader Loth
Kader Loth packt über Andrej Mangold bei Kampf der Realitystars aus © RTL2 Karl Vandenhole & TVNOW

Kader Loth und Andrej Mangold werden nach „Kampf der Realitystars“ wohl nicht die besten Freunde. Sie wirft ihm diverse Manipulationen vor

Phuket, Thailand - Kader Loth (48) nennt sich selbst die Queen des Trash-TV. Nun möchte sie es aber auch den Zuschauern bei Kampf der Realitystars beweisen. Doch auf ihrem Weg zur Krone der Trash-TV-Szene macht sie sich einige Feinde. Vor allem Andrej Mangold (34) ist dabei ein starker Konkurrent für die gebürtige Berlinerin. In einem Interview mit promiflash packt Kader Loth nun über Andrej Mangold aus und wirft ihm diverse Manipulationen vor.

Andrej Mangold
Sala Bewohner schießen gegen Realitystar Andrej Mangold © TVNOW

Zoff steht bei der RTL2-Show an der Tagesordnung. Auch Kader Loth mischt dort gerne mit und hat eine klare Meinung, wenn es um Ex-Bachelor Andrej Mangold geht. In der Stunde der Wahrheit geraten die beiden Realitystars heftig aneinander. Die Teilnehmer sollen jeweils einen Kandidaten nominieren, der die Sala verlassen muss. Andrej nominiert Kader Loth, welche sich das nicht gefallen lässt: „Gib Andrej Mangold die Macht und er zeigt sein wahres Gesicht“, schießt sie zurück.

Kampf der Realitystars: Kader Loth behauptet Andrej will sein Image aufpolieren

Im Interview mit promiflash will die 48-Jährige nun nochmal ihren Senf zu der Situation dazugeben: „Andrej hat zugegeben, dass er mit einer Strategie in die Sendung reingegangen ist, um sein Image vom Sommerhaus aufzupolieren“, so Kader Loth. Der einstige Bachelor soll versucht haben, die anderen „Kampf der Realitystars“-Teilnehmer mit Charme für sich zu gewinnen.

Kader Loth behauptet jedoch, dies war nur eine manipulative Taktik des Basketballprofis: „Natürlich ist er ein starker Konkurrent für mich gewesen – aber er war nicht echt, sondern einfach nur berechnend.“ Andrej Mangolds Art habe die Trash-TV-Ikone massiv gestört: „Es ist nicht meine Art, Menschen zu manipulieren oder auf meine Seite zu ziehen.“

Auch interessant

Kommentare