1. extratipp.com
  2. #TV

Wer wird Millionär läuft am 22. März mit 15 Minuten Verspätung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Fotonmontage: Günther Jauch vorne, im Hintergrund ein mikroskopisches Bild vom Corona-Virus
Wer wird Millionär: RTL verschiebt Günther Jauchs Sendung (Fotmontage) © picture alliance/dpa & Screenshot/TVNOW

Nach längerer Wartezeit gibt es am Montagabend (22. März) endlich eine neue Folge „Wer wird Millionär?“. Doch es gibt einen Haken: RTL verschiebt die Sendung zeitlich nach hinten.

Köln - Und mal wieder ist Corona Schuld. Zumindest indirekt. Denn statt „Wer wird Millionär?“* läuft am Montagabend (22. März) um 20.15 Uhr „RTL Aktuell Spezial: Corona-Krise - Lockdown an Ostern? “ im TV*. Doch keine Sorge: Günther Jauch (64) wird nicht komplett aus dem Programm gestrichen! Extratipp.com* berichtet.

Corona-Spezialsendung statt „Wer wird Millionär?“ am Montagabend

Nachdem der Inzidenzwert in Deutschland vor wenigen Wochen noch ein neues Tief erreicht hatten, schnellen die Zahlen nun plötzlich wieder in die Höhe. Grund genug für ein Treffen von Bund und Ländern. Wie schon Anfang März sollen nun bei einer Konferenz die nächsten Pandemie-Schritte diskutiert werden. „Wer wird Millionär?“* muss am Montagabend also für eine Corona-Sondersendung Platz machen.

In der RTL*-Sondersendung spricht Moderator Peter Kloeppel (62) deshalb mit Experten über den immer weiter steigenden Anteil von Mutationen an den Corona-Neuinfektionen. Vor allem aber wird es um die Frage gehen, was die steigenden Zahlen für die Osterfeiertage zu bedeuten haben. Wird ein Familienbesuch oder gar ein Oster-Urlaub im Ausland möglich sein? Falls die Lockdown-Regelungen stark verschärft werden, könnte das Osterfest auf der Kippe stehen.

Antworten auf diese Fragen gibt es am 22. März um 20.15 Uhr bei RTL (Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren* und unsere besten Geschichten als Erster lesen)

„Wer wird Millionär?“ läuft im Anschluss an die RTL-Spezialsendung

„Wer wird Millionär?“-Fans müssen sich trotzdem nicht lange gedulden. Denn die Corona-Spezialsendung dauert nur 15 Minuten. Im Anschluss - also um 20.30 Uhr läuft dann eine neue Folge der Quiz-Show mit Günther Jauch (alle Infos über den Moderator*). Dann dürfen sich Zuschauer endlich wieder auf ihren liebsten Kult-Moderator, witzige Fragen (die besten und witzigsten WWM-Fragen gibt es hier*) und unterhaltsame Kandidaten freuen.

Übrigens: Auch alle nachfolgenden Sendungen verschieben sich dementsprechend um eine Viertelstunde.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare