Quizshow bei RTL

Wer wird Millionär: Schöne Blondine will falsche Antwort einloggen - Günther Jauch rettet sie

Bei „Wer wird Millionär“ auf RTL war die Psychologin Stefanie Hetzer kurz davor eine falsche Antwort einzuloggen und alles zu verlieren - doch Günther Jauch rettete die schöne Blondine und greift ein.

Köln - Seit mehr als 20 Jahren ist „Wer wird Millionär“ auf RTL* die wohl beliebteste Quizshow im deutschen TV. Seit 1999 wird das Format von Günther Jauch (64) moderiert. „Wer wird Millionär“ (RTL) ist seit Jahren so erfolgreich, dass es auch immer wieder Spezial-Ausgaben zu sehen gibt. Am vergangenen Freitag (15. Januar) zeigte RTL das Zocker-Special. Mit dabei die Psychologin Stefanie Hetzer, der Günther Jauch mit einer eindeutigen Hilfestellung den Abend rettete, wie extratipp.com* berichtet.

Günther Jauch ist das Gesicht von „Wer wird Millionär“ (RTL) - und muss manchmal auch nachhelfen.

„Wer wird Millionär“ (RTL): Beim Zocker-Special geht es um zwei Millionen - und viel zu verlieren

Bei dem Zocker-Special von „Wer wird Millionär“ sind die Regeln für die Kandidaten noch gefährlicher: Die vier Joker dürfen erst ab der zehnten Frage benutzt werden. Zudem gibt es nur eine Sicherheitsstufe, die bei 1.000 Euro liegt. Wer auf dem Weg zu den zwei Millionen Euro falsch liegt, kann nur 1.000 Euro mit nach Hause nehmen. Wer jedoch die Antwort auf alle 15 Fragen weiß bzw. diese Mithilfe von Jokern beantworten kann, darf sich nicht nur über eine, sondern zwei Millionen Euro freuen. Dieses Ziel hatte auch die Bayerin Stefanie Hetzer - doch um ein Haar hätte sich die Psychologin mit den 1.000 Euro zufriedengeben müssen. Wäre da nicht der „Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch*.

Schöne Blondine Stefanie Hetzer bei „Wer wird Millionär“ - Günther Jauch will ihr helfen

Für 125.000 Euro wollte der Fernsehmoderator bei „Wer wird Millionär“ (RTL)* von der geborenen Günzburgerin wissen: „Welche Tiere findet man in freier Wildbahn fast ausschließlich auf dem Staatsgebiet von Ecuador und den Seychellen?“ Zur Auswahl standen Riesensalamandern, Riesenschlangen, Riesenschildkröten und Riesenspinnen. Die schöne Blondine schließ die Riesenschlangen und auch die Riesenspinnen aus. Günther Jauch merkte schnell: Hier muss er nachhelfen. Sofort empfahl er der Bayerin einen Joker. „Sie werden überhaupt nicht ausschließen, dass Sie jetzt einen Joker brauchen.“ Auf den Quiz-Master will die Psychologin nicht so ganz hören und loggt schon fast die falsche Antwort „Riesensalamander“ ein, bevor Günther Jauch nochmal eingreift: „Sie sind Ihres Glückes Schmied.“

Die „Wer wird Millionär“-Kandidatin Stefanie bekam Hilfe von Günther Jauch.

„Wer wird Millionär“ (RTL): Kandidatin will falsche Antwort einloggen - doch Günther Jauch rettet sie

Gerade noch rechtzeitig nahm die „Wer wird Millionärin“ die Hilfe von Günther Jauch an und entschied sich für dem 50/50-Joker. Nach einem zweiten Joker entschied sie sich für die Riesenschildkröten und lag richtig. „Von wegen Riesensalamander - eine Riesen-Pleite wär‘s gewesen“, kann sich Günther Jauch nicht verkneifen. In der nächsten Runde brauchte Stefanie Hetzel die Hilfe des Moderators (Das sind die beliebtesten TV-Moderatoren in Deutschland*) nicht mehr - sie nahm das Geld mit nach Hause.

Jetzt unseren Telegram-Chanel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare