1. extratipp.com
  2. TV

„Hauptsache, es knallt!“: WWM-Kandidatin trinkt Hochprozentigen und Günther Jauch lallt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

WWM-Kandidatin Sarah Wieding hält Schnapsglas und Günther Jauch lacht
Kandidatin bekommt bei Wer wird Millionär einen Schnaps zur Beruhigung (Fotomontage) © RTL / Stefan Gregorowius und RTL+

Nachdem Kandidatin Sarah Wieding eine Frage völlig aus dem Konzept bringt, bietet ihr „Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch etwas an, um ihre Nerven zu beruhigen. Ein Schnaps muss her!

Köln - Am 31. Januar möchte Berlinerin Sarah Wieding bei „Wer wird Millionär?“ ihr Wissen unter Beweis stellen. Klar, dass man auf dem Quizstuhl gegenüber von Günther Jauch (65) ein wenig nervös wird. Doch bereits zum Anfang hat die Kandidatin so mit ihren Nerven zu kämpfen, dass sie eine der ersten Fragen völlig aus dem Konzept wirft. Da hat Günther Jauch (hier alle Infos zum beliebten Moderator) eine Lösung. Statt dem Leitungswasser, welches den Kandidaten im Studio geboten wird, muss etwas Hochprozentiges her!

Schon bei der 300-Euro-Frage wirkt Sarah Wieding unsicher (das sind die lustigsten Fragen in der Quiz-Show). Diese Frage lautet: „Wer etwas auf sich beruhen lassen möchte, will redensartlich nicht daran…?“ Die Antwortmöglichkeiten sind: „rühren“, „kneten“, „mixen“ oder „schütteln“. Richtig ist in diesem Fall Antwort A, „rühren.“ Doch zur Sicherheit muss die Kandidatin den Publikums-Joker zücken. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Wer wird Millionär: Kandidatin bekommt Schnaps zur Beruhigung

Das Publikum kann ihr helfen und ihr die richtige Lösung geben. Dass sie die Redewendung aber nicht kennt, ist der Kandidatin ganz schön unangenehm. Nervös nimmt Sarah Wieding ein Schluck Leitungswasser. „Brauchen Sie etwas Stärkeres zu trinken?“, fragt Günther Jauch sie. Das Angebot nimmt die Kandidatin gerne an. Was, ist ihr in dem Fall ziemlich egal, „Hauptsache es knallt“, lacht sie. (Hier gibt es alle Infos zur berühmten Quizshow im Überblick).

WWM-Kandidatin Sarah Wieding trinkt Schnaps
Kandidatin Sarah Wieding trinkt bei Wer wird Millionär Zwetschgenwasser, um runterzukommen © RTL+

Wer wird Millionär: Günther Jauch fängt an, in der Show zu lallen

Nur wenige Sekunden später marschiert ein Mitarbeiter zum Quizpult und überreicht der Kandidatin ein kleines Gläschen mit viel Umdrehungen. „Das ist Zwetschgenwasser“, erklärt Günther Jauch. Nach den ersten Schlücken läuft es bei Sarah Wieding dann auch wie am Schnürchen.

Als Günther Jauch aber zur nächsten Frage übergehen will, wird er von der Kandidatin darauf hingewiesen, er habe die vorherige Frage noch gar nicht aufgelöst. Hat Jauch da etwa heimlich am Zwetschgenwasser genippt? Dieser macht sich einen großen Spaß draus und fängt an zu lallen.

Wer wird Millionär: Kandidatin gewinnt 64.000 Euro

Als Sarah dann bei der 64.000-Euro-Frage ankommt, scherzt der Moderator: „Wenn Sie wissen wollen, welches Getränk Frau Wieding hier seit 20 Minuten zu sich nimmt und das sozusagen als Booster wirkt, dann schauen Sie in den RTL-Fanshop.“ Am Ende kann die Zockerin sich ganze 64.000 Euro erspielen und verlässt gut gelaunt das Studio. Ob ein Gläschen hochprozentiger nun für alle zukünftigen Kandidaten bereitsteht? Lustig wäre es auf jeden Fall. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare