1. extratipp.com
  2. #TV

extratipp.com Listicle: Die emotionalsten Momente bei Wer wird Millionär

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Günther Jauch schaut mit offenem Mund in die Kamera - im Hintergrund macht ein Wer wird Millionär-Kandidat seiner Freundin einen Antrag (Fotomontage)
extratipp.com Listicle: Die emotionalsten Momente bei Wer wird Millionär (Fotomontage) © picture alliance / Henning Kaiser/dpa | Henning Kaiser /picture alliance/dpa/TVNOW | Stefan Gregorowius

Wer wird Millionär (RTL): Seit über 21 Jahren flackert das erfolgreiche Quiz-Format über die Bildschirme. Dabei kam es reihenweise zu extrem emotionalen Momenten. Diese vier schreiben TV-Geschichte.

Köln - Kaum einer kann sich einen Montagabend ohne die RTL-Show „Wer wird Millionär“ noch vorstellen. Seit dem 3. September 1999 von Günther Jauch moderiert, probierten etliche Bewerber die Millionen zu knacken. Dabei dampfte vielen Kandidaten nicht nur der Kopf, sondern es kam auch zu vielen emotionalen Momenten. Besonders vier davon schreiben bis heute TV-Geschichte.

Mehr spannende Listicles gibt es auf der Themenseite.

Wer wird Millionär: Der erste Gewinner

Prof. Eckhard Freise legte den ersten Meilenstein der „Wer wird Millionär“ Geschichte. Gerade mal wenige Monate nach dem Start der Show knackte er den Jackpot und wurde am 2. Dezember 1999 über Nacht zum Millionär. So hätte der Start des Formats nicht erfolgreicher sein können. Ein super emotionaler Moment, der tausende Kandidaten anspornte es ihm gleichzutun und gegenüber von Günther Jauch Platz zu nehmen. Fünfzehn von ihnen gelang es bisher nachzuziehen und ebenfalls die Millionen mit nach Hause zu nehmen.

Kennen Sie schon die drei peinlichsten Blackouts bei „Wer wird Millionär“?

Erster TV-Millionär Eckhard Freise lächelt bei Wer wird Millionär in die Kamera.
Er war der erste Gewinner bei Wer wird Millionär. © picture-alliance / dpa | -

Wer wird Millionär: Kandidat spendet 90 Prozent seines Gewinns

Auch im Juli 2011 gab es einen Gewinner, der Geschichte schrieb. Er sahnte zwar nicht den Hauptpreis ab, belohnte seine Teilnahme aber dennoch mit einem Preisgeld von 125.000 Euro, dass sich durchaus sehen lassen kann. Doch statt das Geld wie viele andere Kandidaten in eigene Projekte oder Vorhaben zu investieren, spendete der evangelisch-methodische Pastor ganze 90 Prozent der Summe. Das besondere daran: Die 110.000€ gingen dabei an keine Organisation, sondern an eine neunköpfige Familie. „Mir war klar: Ich kann mich nicht nur um das geistige Wohl dieser Familie kümmern, sondern muss ihnen auch praktisch helfen“, so der Theologe. Was für eine schöne Aktion!

Heiratsantrag bei Wer wird Millionär

Ein Moment, der definitiv in die Geschichte bei „Wer wird Millionär“ eingeht, ist der Heiratsantrag - samt Kniefall und Ring. Vor einem Millionenpublikum hielt Thomas Berg, der sich in der TV-Show satte 32.000 Euro erspielte, 2020 um die Hand seiner Freundin an.

Kandidat Thomas Berg machte seiner Lebensgefährtin Julia Kadic in der RTL-Quizshow «Wer wird Millionär?» - einen Heiratsantrag.
Kandidat Thomas Berg machte seiner Lebensgefährtin Julia Kadic in der RTL-Quizshow «Wer wird Millionär?» - einen Heiratsantrag. Foto: Stefan Gregorowius/TVNOW/dpa ©  Stefan Gregorowius/TVNOW/dpa

„Schatz, wir sind ja jetzt schon sehr lange zusammen. Und du merkst ich bin sehr nervös. (...) Ich machs einfach kurz. Ich würde gerne um deine Hand bitten. Ich würde dich gerne heiraten wollen“, so der „Wer wird Millionär“-Kandidat damals. Nicht nur seine Freundin schien von diesem Vorhaben baff zu sein, auch Günther Jauch war die Überraschung über den plötzlichen Heiratsantrag ins Gesicht geschrieben. Denn Thomas soll im Vorfeld nichts abgesprochen haben. (Lesen Sie auch: Von Nullnummern bis hin zu Millionen-Gewinnern bei Günther Jauch)

Wer wird Millionär: Günther Jauch erkrankt an Corona

In diesem Jahr sorgte Günther Jauch selbst für einen Moment mit Gänsehaut-Potenzial. Denn zum allerersten Mal nach 31 Jahren als Moderator musste er einen TV-Job absagen. So infizierte er sich mit dem Corona-Virus und wird deshalb nicht an der Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“, die am 17. April 2021 auf RTL ausgestrahlt wird, zu sehen sein. Bleibt zu hoffen, dass er sich schnell wieder erholt und nicht auch noch bei „Wer wird Millionär“ ausfällt.

Auch interessant: Die witzigsten Fragen aller Zeiten mit Günther Jauch

Auch interessant

Kommentare