1. extratipp.com
  2. TV

Wer wird Millionär: Günther Jauch kennt Kandidatin - gemeinsame Kneipennacht bis 5 Uhr morgens

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

Bei „Wer wird Millionär“ kam es am 7. Februar zu einem besonderen Aufeinandertreffen: Gegenüber von Günther Jauch nahm eine alte Kneipenbekanntschaft von ihm Platz - doch der TV-Moderator schien sich, ganz zum Erstaunen der Kandidatin, an den gemeinsamen Abend einfach nicht mehr erinnern zu können

Köln - Bei „Wer wird Millionär“ (hier gibt es alle News auf der Themenseite) trifft Günther Jauch (65) nicht nur immer wieder auf skurrile Kandidaten, sondern auch auf alte Bekannte. Doch der TV-Moderator schien ganz im Gegensatz zu der Dame, die gegenüber von ihm Platz nahm, nichts mehr von dem besagten Abend zu wissen. Dabei verbrachten sie die Nacht zusammen, wie extratipp.com berichtet.

Günther JauchFernseh- und ehemaliger Hörfunkmoderator sowie Entertainer, Journalist und Produzent
Geboren13. Juli 1956 in Münster
EhepartnerinDorothea Sihler
Moderiert Wer wird Millionärseit 1999

Günther Jauch glänzt bei „Wer wird Millionär“ mit Gedächtnislücke

Am Montag, den 07. Februar zockten erneut verschiedene Kandidaten bei „Wer wird Millionär“ um das ganz große Geld und fallen dabei manchmal leider auch auf 500 Euro zurück. Doch dieses Mal glänzten nicht die Teilnehmenden mit Gedächtnislücken, sondern ausgerechnet Günther Jauch. Denn in der Folge kommt es zu einer großen Überraschung: Der 65-Jährige trifft auf eine Kneipenbekanntschaft.

Bereits in der vergangen Woche nahm Petra Lehner gegenüber von Günther Jauch Platz. Doch dass sie den Showmaster kennt und mit ihm bereits einen langen Abend in der Kneipe verbracht hat, enthüllt sie erst jetzt. Bei der 32.000 Euro Frage gesteht der Moderator schließlich: „Ich habe erst durch ihre Karte hier erfahren, dass wir uns schon jahrzehntelang kennen.“

Günther Jauch trifft bei Wer wird Millionär auf eine Kneipen-Bekanntschaft
Günther Jauch trifft bei Wer wird Millionär auf eine Kneipen-Bekanntschaft © RTL / Stefan Gregorowius

Wer wird Millionär: Günther Jauch kennt Kandidatin - gemeinsame Kneipennacht bis 5 Uhr morgens

Doch die Redaktion hätte ihm keine weiteren Informationen dazu gegeben, weshalb er innerhalb der Show bei Petra nachhakt, woher sie sich tatsächlich kennen würden. „Was geschah in einer Nacht vor 17 Jahren in Bischofshofen bei der Vierschanzentournee?“, erkundigt er sich bei der Kandidatin. Es folgt Gelächter im Publikum und eine Enthüllungsstory vom Feinsten.

„Ich war dort während des Studiums für einen großen Mobilfunkkonzern tätig“, beginnt Petra Lehner die Situation zu erklären. An dem Tag hätte auch Günther Jauch samt RTL-Team im Hotel eingecheckt, da er am nächsten Tag das Skispringen moderiert habe. Beim Abendessen wurden der WWM-Kandidatin und ihren Kollegen jeweils ein Sitznachbar zugeteilt und Petra habe das große Los gezogen und neben dem Moderatoren Platznehmen dürfen. „Wir haben so lange gesessen, bis die uns aus dem Wirtshaus rausgeworfen haben“, enthüllt sie anschließend. Zu dem Zeitpunkt wäre es bereits 5 Uhr Morgens gewesen.

Günther Jauch fällt bei „Wer wird Millionär“ vom Glauben ab

Dass er so lange mit ihr zusammengesessen habe, obwohl am nächsten Morgen ein wichtiger Termin anstand, scheint Günther Jauch kaum glauben zu können: „Um fünf? Und am nächsten Tag hatte ich Skispringen?“, fragt er deshalb nochmal nach. „Naja, sie sind ja nicht gesprungen“, gibt die Oberpfälzerin daraufhin amüsiert zu verstehen.

Anschließend ruft sie ihm ins Gedächtnis, dass er sogar ihre Rechnung zahlen wollte - für die Kandidatin damals eine äußerst peinliche Angelegenheit, da sie bereits vor dem Aufeinandertreffen Rehragout und Schweinebraten gegessen hätte. Aus diesem Grund habe sie angeboten, beim nächsten Mal ihn einzuladen.

Ein besonderer Abend bei Wer wird Millionär

Ob die beiden nach der TV-Show deshalb noch gemeinsam unterwegs waren, bleibt leider offen. Doch dieser WWM-Abend wird sicherlich in die Geschichte eingehen, so wie Leon Maximilian Laloi, der es mit einer irren Bewerbung in die Show schaffte.

Verwendete Quellen: „Wer wird Millionär“ (RTL) vom 7. Februar 2021

Auch interessant

Kommentare