1. extratipp.com
  2. TV

„TV Total“: So kam das Comeback ohne Stefan Raab bei Zuschauern an

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

ProSieben-Comedyshow "TV total" - Sebastian Pufpaff
Am Mittwoch (10. November) wurde das Fernsehcomeback der beliebten Sendung, die im Jahr 2015 endete, gefeiert. © Henning Kaiser

Die User der Plattform gaben ihre Meinung zu dem Comeback der Show bekannt. Vielen fehlte eine Rückkehr des kultigen Moderatoren.

Köln – Die kultige Talkshow „TV total“ wurde mit dem Moderatoren Stefan Raab (55) erstmals im Jahr 1999 gezeigt und gilt als die am längsten ausgestrahlte Late-Night-Show der deutschen Fernsehlandschaft.

Am Mittwoch (10. November) wurde das Fernsehcomeback der beliebten Sendung, die im Jahr 2015 endete, gefeiert. Dabei kehrte Stefan Raab jedoch nicht als der Kult-Gastgeber der Comedy-Show zurück, sondern wurde von dem Moderatoren Sebastian Pufpaff (45) ersetzt. Sebastian Pufpaff ist bereits aus der ZDF-Sendung „heute-show“ bekannt und war am Mittwoch das erste Mal als der neue Gastgeber der Sendung zu sehen gewesen.

War das Comeback der Sendung mit einem neuen Moderatoren nun ein Erfolg oder Reinfall? Die Meinungen der Twitter-User sind gespalten, wenn es darum geht, wie sie die Neuauflage der Talkshow finden. Für die Hälfte der Zuschauer war das Comeback der Sendung eine positive Überraschung. So verkündete ein User: „Das ist besser als erwartet.“ Und ein Weiterer erklärte: „Bis jetzt wie immer.“

„TV total“-Fans können sich die Comedy-Show immer mittwochs um 20.15 Uhr auf ProSieben anschauen.

Vielen fehlte auch ein Comeback des Talkshow-Moderatoren 

Zahlreiche Twitter-User teilten jedoch über die Social-Media-Plattform mit, dass ihnen bei dem „TV total“-Fernsehcomeback die Rückkehr von Stefan Raab fehlte, der das TV-Format seit dem Jahr 1999 moderiert hatte. Ohne Raab sei die Show für viele einfach nicht dasselbe. So schrieb ein User und Raab-Fan: 

„Als #TVtotal-Fan der ersten Stunde kann ich nur sagen, der Sendung fehlen vier Buchstaben – RAAB“. Und auch ein anderer Zuschauer ist kein Fan der neuen „TV total“-Version und verkündete: „[Das] fühlt sich nicht richtig an“. Wobei andere User die neue Version der Talkshow auch mit Stefan Raab nicht gut gefunden hätten, da sie keine Fans von Neuauflagen sind.

Auch interessant

Kommentare