1. extratipp.com
  2. TV

„War mir klar“: Thomas Gottschalk kontert Kritik an „Die Passion“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Thomas Gottschalk moderiert das TV-Spektakel „Die Passion“
Thomas Gottschalk moderiert das TV-Spektakel „Die Passion“ © RTL / Frank W. Hempel

„Die Passion“ war eines der größten Live-Events des Jahres. Im Netz wird das TV-Spektakel allerdings gnadenlos verrissen. Doch Moderator Thomas Gottschalk will die Kritik nicht auf sich sitzen lassen.

Essen - Zweifelsohne ist RTL mit „Die Passion“ am Mittwochabend eines der größten TV-Events des Jahres gelungen. Mit knapp 3 Millionen Zuschauern vor den Fernsehern bescherte die Live-Inszenierung den Verantwortlichen Traumquoten. Doch im Netz kam die Nacherzählung der Passionsgeschichte alles andere als gut an.

„Die Passion“ mit Alexander Klaws als Jesus sorgt für Spott im Netz

DSDS-Gewinner Alexander Klaws als Jesus, der mit seinen Jüngern (u.a. Schlagerpaar Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross, Prince Damien und Samuel Koch) singend im Bus unterwegs ist und im Einkaufszentrum Selfies mit kleinen Kindern schießt. Zwischendurch holt er am Imbisswagen Brot fürs Abendmahl und trifft dabei auf einen Currywurst mampfenden Reiner Calmund. Später wird er im Polizeiwagen abgeführt und lernt dabei die Verbrecher Wolfgang Bahro (GZSZ-Bösewicht Jo Gerner) und Katy Karrenbauer kennen.

RTL sendet Oster-Produktion „Die Passion“ live aus Essen
Im Netz sorgte das TV-Event „Die Passion “ auf RTL für hämische Kommentare. © Rolf Vennenbernd/dpa

Selbst leidgeprüften Trash-Fans war das zu viel. Bei Twitter bekam „Die Passion“ („so cringe!“) ordentlich ihr Fett weg. Thomas Gottschalk, der als Erzähler der Story durch den Abend führte, kontert nun der Kritik.

Thomas Gottschalk bereut Teilnahme an „Die Passion nicht“

„Man hätte sicher einiges anders und besser machen können, aber den Versuch war’s sicher wert“, so der 71-Jährige im Interview mit bild.de. Seine Teilnahme bereue er nicht, verrät Thomas Gottschalk zudem und erklärt: „Dass so ein Versuch in den sozialen Medien bespöttelt wird, war mir klar.“

Den Kampf um die Quote konnte RTL mit „Die Passion“ im Duell gegen RTL2 und „Kampf der Realitystars“ zudem deutlich für sich entscheiden. Verwendete Quellen: RTL, bild.de

Auch interessant

Kommentare