Führt sie ihre Fans an der Nase rum?

The Masked Singer: Sarah Lombardi ist nicht das Skelett - sie postet Insta-Story während der Show

Fans der Rateshow „The Masked Singer“ waren sich längst sicher - Sarah Lombardi muss sich hinter der Skelett-Maskierung verbergen. Doch der DSDS-Star bringt seine Follower derzeit mächtig ins Straucheln. Verbirgt sich doch jemand anders hinter der Kostümierung?

Köln - Derzeit flackert die dritte Staffel der beliebten Rate-Show „The Masked Singer“ (immer dienstags um 20.15 Uhr auf ProSieben) über die Bildschirme. Drei Prominente mussten sich dabei bereits demaskieren. Veronica Ferres (55), alias die Biene, Jochen Schropp (41), der sich hinter dem Hummer-Kostüm verbarg und zuletzt Sylvie Meis (42), die in der TV-Show als Alpaka zu sehen war. Doch das Rätseln geht weiter - welche Stars verbergen sich wohl hinter den restlichen Maskierungen?

Die Figur „Das Skelett“ steht in der Prosieben-Show „The Masked Singer“ auf der Bühne

The Masked Singer: Sarah Lombardi kurz vor Auftritt bei Instagram zu sehen

Eine Vermutung wurde in den letzten Wochen dabei immer lauter. So soll sich „DSDS“-Star Sarah Lombardi hinter dem Skelett stecken und sich selbst längst enttarnt haben (extratipp.com berichtete). Doch eine Instagram-Story der hübschen Brünetten bringt das Publikum derzeit mächtig ins Straucheln.

Mit dieser Fragerunde bringt Sarah Lombardi ihre Fans derzeit mächtig ins Straucheln

Fans der Rateshow rätseln seit Wochen intensiv darüber, welche Stars bei „The Masked Singer“ am Start sind. Vor allem das Skelett gilt dabei schon als heimlicher Publikumsliebling. Die Knochenfrau verzaubert nicht nur mit ihrer beeindruckenden Bühnenshow, sondern auch stimmlich. Sie hat einen wahnsinnigen Wiedererkennungswert und erinnert dabei viele an die ehemalige „DSDS“-Finalistin Sarah Lombardi. Selbst Jochen Schropp, der vor Kurzem selbst noch Teil der Show war, schien sich darüber sicher zu sein. Diese Thesen sollen sich nun jedoch nicht bestätigen - auf Instagram setzt Sarah den Vermutungen nun ein Ende.

The Masked Singer: Verwirrt Sarah Lombardi ihre Fans absichtlich?

Kurz vor dem Auftritt des Skeletts bei „The Masked Singererstellte die Ex-Frau von Pietro Lombardi (Alle Infos über das ehemalige Traumpaar) eine Fragerunde auf ihrem Instagram-Kanal. Beim Beantworten zeigte sie sich dann auch vor der Kamera. Genau dieses Detail verwirrt nun mächtig ihre Fans - steckt Sarah also doch nicht hinter der Maskierung?

Geheimhaltung ist besonders wichtig bei „The Masked Singer“.

Genau darüber spaltet sich derzeit ihre Community ganz gewaltig - während die einen ihre Vermutungen nun abgelegt haben, meinen andere zu wissen, dass es nur ein geplanter Schachzug der hübschen Brünetten ist, um die Spekulationen von sich abzuwenden. So könnte sie diese Storys vorgedreht haben und ihren Freund Julian Büscher gebeten haben, die Frequenzen an dem Abend vor ihrem Auftritt zu posten. „Sarah kann während des Auftritts posten was sie will! Wahre Fans erkennen sie sofort und sie ist zu 100% das Skelett! Da sind wir uns alle einig, oder?“, kommentiert ein Fan unter dem Posting von „Masked Singer“.

Ob Sarah Lombardi uns alle nur an der Nase herumführen möchte und tatsächlich hinter dem Engel steckt, bleibt also spannend. Sollte die Knochenfrau bei „The Masked Singer“ weiterhin dermaßen Vollgas geben, wird ihre Maske wohl sehr spät fallen - bis dahin darf fröhlich weiter gerätselt werden!

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa/

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare