Eindeutiger Hinweis

Wegen Blindheit? Leopard kriecht auf die Bühne

Fotomontage: Ein Bild der Sängerin Joana Zimmer neben dem Leoparden
+
The Masked Singer: Warum wird der Leopard immer getragen oder geführt? (Fotomontage)

Im Netz wird heftig spekuliert: Ist der Leopard bei „The Masked Singer“ etwa blind? In der dritten Folge kriecht er auf allen Vieren auf die Bühne.

Köln - Der Leopard bei „The Masked Singer“ gibt TV-Zuschauern aktuell ein Rätsel auf. Denn die Sängerin, die sich unter dem Kostüm verbirgt, scheint nie auch nur einen selbstständigen Schritt zu gehen. Ständig wird sie entweder getragen oder geführt. In der dritten Folge vom 02. März kriecht die Raubkatze nun auf allen Vieren auf die Bühne. Die Hinweise verdichten sich immer mehr: Steckt etwa eine blinde Sängerin im Leoparden-Kostüm (alle Kostüme der vierten Staffel)? Besonders ein Tipp spricht dafür, dass es Joana Zimmer (38) sein könnte.

Twitter-User teilen eine Vermutung: Versteckt sich Joana Zimmer im „The Masked Singer“-Kostüm?

Der „The Masked Singer“-Leopard wird immer getragen oder geführt

In der ersten Folge vom 16. Februar (alle Infos zur neuen Staffel) steht der Leopard noch auf einem Podest. Während des gesamten Auftritts bewegt er sich nicht von der Stelle fort. Während andere Kandidaten tanzen und ihr Bestes geben, um eine unterhaltsame Performance abzuliefern, ist der Leopard wie festgenagelt.

In der zweiten Folge dann wieder ähnlich: Dieses Mal wird der Leopard hereingetragen. Den gesamten Auftritt verbringt er im Sitzen. Sein Thron, der sich auf Rollen befindet, wird von den Background-Tänzern herumgewirbelt. „Alle stehen, nur der Leo sitzt“, kommentiert Matthias Opdenhövel (50), als es vom Rateteam standing Ovations gibt.

+++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen +++

„Freunde, es ist ein Leopard, der liegt normalerweise 23 Stunden nur so unterm Baum“, meint der Moderator dann in Folge drei (alle Sendetermine im Überblick), bevor die Raubkatze auf allen Vieren auf die Bühne kriecht. Später sitzt die „The Masked Singer“-Kandidatin wieder auf ihrem Thron und wird auf diesem auch herausgeschoben. „Du wirst abgeholt, weil du es verdient hast, bleib sitzen!“, so Matthias Opdenhövel - versucht er Fans etwa auf eine falsche Fährte zu locken?

Ist Joana Zimmer der „The Masked Singer“-Leopard? Hinweis ist eindeutig

Doch nicht nur die scheinbare Blindheit des Leoparden weist auf Joana Zimmer hin. Ein Satz in ihrem Hinweis-Clip scheint alles zu beweisen. „Geräuschlos habe ich gelernt meinen Weg alleine zu gehen“, erzählt die „The Masked Singer“-Kandidatin in dem Video. Echte Fans erkennen den Hinweis sofort. Denn eine der erfolgreichsten Singles der Musikerin aus dem Jahr 2005 trägt den Titel „I’ve Learned to Walk Alone“.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare