1. extratipp.com
  2. #TV
  3. The Masked Singer

Tagesschau Sprecherin steckt unter dem Küken Kostüm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Fotomontage: Küken am Set von The Masked Singer
Nachrichtensprecherin steckt unter Küken-Kostüm (Fotomontage) © JOYN & ProSieben/Willi Weber

Die Rate-Show „The Masked Singer“ geht in eine neue Runde. Diesmal holt sich die Jury ein Topmodel zur Unterstützung. Kann sie die Promis unter den Masken erkennen?

Köln - Die ProSieben TV-Sendung „The Masked Singer“ enthüllt einen neuen Promi. Die Jury-Mitglieder Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) erraten gemeinsam mit Gastjurorin Lena Gercke (33) welche Promis unter den Kostümen stecken (Lesen Sie hier: The Masked Singer (ProSieben): Alle Kostüme der neuen Staffel ab 16. Februar 2021).

Rea Garvey hatte schon seit Beginn der Sendung eine besondere Beziehung zum Küken. Das Küken möchte Rea Garvey ständig beeindrucken, indem es High Heels anzieht und Reas Mega-Hit „Supergirl“ performt. Das Küken trägt dabei sogar ein Lätzchen auf dem die Worte „I Love Rea“ stehen. Doch Rea verspotten das Küken und bezeichnet es als „Brathähnchen“.

++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen. ++

Nachdem das Küken Rea Garveys Song performt, ändert dieser seiner Meinung und schwärmt: „Ich bin auf jeden Fall überrascht von meiner Liebe zu dir. Das hat sich total geändert.“ Er gibt sogar den guten Tipp, dass sich Anna Loos sich unter dem Kostüm befindet.

The Masked Singer: Ratlosigkeit beim Küken

Die Stimme des Kükens kam Gastjurorin Lena Gercke sehr bekannt vor und behauptet die junge Schauspielerin Jella Haase (28) steckt unter dem Kostüm. Ruth Moschner hingegen hat andere Vorschläge und vermutet, dass sich Annette Frier oder Iris Berben sich unter dem Küken-Kostüm befinden (Lesen Sie hier: The Masked Singer: Ruth Moschner vermutet Cordula Stratmann im Kükenkostüm).

Die Juroren sind mit ihrer Ratlosigkeit nicht alleine, denn bei den Zuschauern sieht es ähnlich aus. Die Stimme kommt allen bekannt vor, doch einen passenden Namen kann keiner so wirklich finden. Der Name der Nachrichtensprecherin Judith Rakers (45) wird im Zuschauer Voting der ProSieben App genannt.

Das Küken verrät großes Indiz

Doch das Warten hat ein Ende, denn das Küken muss sich leider verabschieden. Es konnte sich im Voting nicht durchsetzen und wurde am 9. März in der Show demaskiert. Unter der Maske steckt tatsächlich die Nachrichtensprecherin Judith Rakers. Sie verrät, ihr größtes Indiz wäre ihr Instagram-Account gewesen, denn da sie selbst Tiere hat, postet die 45-Jährige ein Bild eines Huhns mit Küken!

Die Überraschung ist der Nachrichtensprecherin definitiv gelungen. Doch es gibt noch weitere Überraschungen! Am 16. März findet das Halbfinale statt indem gleich zwei Masken fallen werden. Wer rausfliegt und wer unter den Kostümen steckt, kann man immer dienstags um 20:15 Uhr auf ProSieben sehen.

Auch interessant

Kommentare