1. extratipp.com
  2. TV
  3. The Masked Singer

„Och nö, bitte nicht“: Ruth Moschner und Rea Garvey wieder in Masked Singer Jury

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Ruth Moschner und Rea Garvey lachen.
Ruth Moschner und Rea Garvey werden auch in der nächsten Staffel „The Masked Singer“ Promis raten. © Imago

Das Promi-Raten bei „The Masked Singer“ geht schon bald in die nächste Runde. Mit dabei sind wie gewohnt Ruth Moschner und Rea Garvey. Doch nicht alle Fans sind davon begeistert.

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass „The Masked Singer“ im Oktober wieder losgeht. Beim großen Promi-Raten dürfen Ruth Moschner (45) und Rea Garvey (48) natürlich nicht fehlen. Die beiden gehören zur ungewöhnlichen Gesangs-Show einfach dazu. Könnte man zumindest meinen - denn einige Fans der ProSieben-Sendung sehen das ganz anders. Und scheuen sich nicht davor, ihre Meinung im Netz kundzutun.

Ruth Moschner und Rea Garvey bilden Rate-Duo bei „The Masked Singer“

Am vergangenen Sonntag wird es bekannt. „Wir versüßen euren Sonntag mit diesen tollen News: Rea Garvey wird auch in der kommenden Staffel und somit bereits zum dritten Mal als festes Mitglied des ‚Masked Singer‘-Rateteams dabei sein“, so steht es auf der Instagram-Seite der Produktion. Und auch Ruth Moschner ist wieder dabei. Folge um Folge wird das Rate-Duo um einen prominenten Gast erweitert.

Gegenüber ProSieben erklärt Rea nach Bekanntgabe der Neuigkeiten: „Ich kann Ruth natürlich nicht alleine lassen. Sie braucht einfach jemanden, der sie ab und zu wieder auf den Boden holt, wenn sie ihre wilden Rate-Fantasie-Saltos schlägt.“

Fans sehen News gespalten

Im Netz herrscht Uneinigkeit über das Rate-Duo. „Rea ist ja okay, aber Ruth Moschner nervt einfach nur“, schreibt ein Fan im Netz. Und er scheint mit dieser Meinung nicht alleine dazustehen. „Oh,ne. Nicht schon wieder die Moschner. Da hab ich gleich keine Lust mehr auf die Sendung“, kommentiert ein weiterer. Während ein anderer betont, dass er besonders Ruth Moschners Kichern anstrengend findet.

Doch auch, wenn die negativen Stimmen überwiegen mögen, so gibt es auch treue „The Masked Singer“-Zuschauer, die sich auf das Duo freuen. „Ich finde es gut, dass Ruth wieder dabei ist. Sie kniet sich in die Aufgabe rein, hat gute Ideen und kennt Gott und die Welt“, heißt es unter einem Facebook-Post. „Ich finde sie lustig und unterhaltsam“, schreibt ein Fan. Während ein anderer kommentiert: „Ich mag den Rea und seinen Akzent“.

Auch interessant

Kommentare