Hammer im TV?

Let's Dance (RTL): Ist hübsche Tänzerin der Hase bei "The Masked Singer"?

  • Natascha Berger
    vonNatascha Berger
    schließen

Ist "Let's Dance"-Schönheit Ekaterina Leonova bei einer anderen TV-Show dabei? Für Fans der schönen Tänzerin wäre diese Nachricht überraschend.

  • Ekaterina Leonova (32) wurde in Deutschland als Profitänzerin bei "Let's Dance" bekannt
  • In der 13. Staffel der Tanzshow fehlt die geborene Russin
  • Jetzt ist die 32-Jährige bei einer Show im Gespräch, die jeder TV-Zuschauer kennt

Köln - Für Fans der Tanzshow "Let's Dance" (RTL) war es ein großer Schock, als verkündet wurde, dass Ekaterina Leonova (32) nicht bei der 13. Staffel dabei sein wird. Immerhin war die schöne Profitänzerin bereits seit der sechsten Staffel dabei und ist bei den RTL-Zuschauern sehr beliebt. Doch nimmt die "Let's Dance"-Schönheit ihr Wahrheit an einer anderen Show teil? Die 32-Jährige könnte sich verplappert haben.

"Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova bei Zuschauern sehr beliebt

Neben ihrer sympathischen Art wusste Ekaterina Leonova genau, wie sie ihre Promis ans Ziel bringt: Mit Gil Ofarim, Ingolf Lück und Pascal Hens an ihrer Seite gewann die 32-Jährige drei Jahre in Folge bei "Let's Dance" (Let's Dance (RTL): Das sind die bisherigen Gewinner der Tanzshow). Auch bei der Profi-Challenge im Jahr 2019 holte sich die in Russland geborene Tänzerin zusammen mit Massimo Sinató den Sieg. Umso größer war für Fans von "Let's Dance" der Schock, als die ausgebildete Tanzpädagogin ankündigte, in der 13. Staffel nicht mehr auf der Bühne zu stehen. Ein kleiner Trost: Die Brünette ist als Backstage-Reporterin trotzdem noch dabei.

"Let's Dance": Wechselt Ekaterina von RTL zu ProSieben?

Nun sorgt ein Gerücht um die 32-Jährige jedoch für Aufregung: Ist "Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova etwa Teil einer anderen Show, die jeder TV-Zuschauer kennt? Sollte dies der Wahrheit entsprechen, würde die Tänzerin ihrem Heimatsender RTL verlassen haben. Denn die Sendung, bei der Ekaterina Leonova im Gespräch ist, läuft zur besten Sendezeit auf ProSieben. Die Rede ist von dem Quoten-Hit "The Masked Singer" (The Masked Singer (ProSieben): Alle Informationen zu der Jury, dem Moderator und den Kostümen). 

Ist Ekaterina Leonova bei "The Masked Singer" unter dem Hasenkostüm?

"Let's Dance": Ekaterina Leonova bei großer Show im Gespräch, die jeder kennt

Bei "The Masked Singer" wurden bereits vier Prominente enthüllt, nun gilt es noch die Identität von sechs weiteren Stars zu erraten. Könnte unter einer der Maske vielleicht die "Let's Dance"-Schönheit Ekaterina Leonova stecken? 

In einem Livestream mit Gil Ofarim (der mit der Tänzerin bei "Let's Dance" gewann und selbst Teil von "The Masked Singer" war) wurde die 32-Jährige von dem Musiker darauf angesprochen. "Ich hab ja gehört, du sollst angeblich bei 'The Masked Singer' dabei sein?" will der 37-Jährige wissen.

Ekaterina Leonova: Verrät sich die "Let's Dance"-Schönheit im Gespräch mit Gil Ofarim?

Ist "Let's Dance"-Star bei "The Masked Singer" dabei?

Mit ihrem "Weiß ich nicht" ließ sich der Sänger nicht zufrieden stellen und hakte nach, was die "Let's Dance"-Tänzerin denn momentan an Dienstagen zwischen 20 und 23 Uhr so treibt. "Ich bin in Köln", antwortete die 32-Jährige laut promiflash.de. Steckt Ekaterina Leonova vielleicht unter dem Kostüm des Hasen? Möglich wäre es definitiv. Fakt ist auch: Die Tänzerin hat sicherlich keiner auf dem Schirm. 

Die „Let's Dance“-Profitänzerin Ekaterina Leonova scheint stocksauer auf ihren Heimatsender RTL zu sein. In einem Beitrag auf Instagram spricht sie nun ganz offen - und hat die Fans hinter sich stehen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare