1. extratipp.com
  2. TV

Quoten-Duell: Das Supertalent verliert am Samstagabend gegen The Masked Singer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Axolotl von The Masked Singer, daneben Andrea Kiewel in der Supertalent-Jury
supertalent.jpg © RTL/Stefan Gregorowius & ProSieben/Willi Weber

„Das Supertalent“ bekam starke Konkurrenz und hat letztendlich verloren. Samstagabend startete die neue Staffel von „The Masked Singer“ mit vollem Erfolg. Am Samstagabend war ProSieben mit einem Tagesmarktanteil von 13% stärkster Sender. 

„The Masked Singer“ ging am vergangenen Samstagabend in die neue Runde. Es ist bereits die 5. Staffel der „Rate- und Gesangsshow“. Doch nicht nur „The Masked Singer“, sondern auch „Klein gegen Groß“, überholten mit tollen Quoten die Unterhaltungsshow „Das Supertalent“ auf RTL.

„The Masked Singer“ gewinnt mit Abstand den Kampf gegen RTL

„Knock-Out“ geht in die dritte Runde für „Das Supertalent“. Auch am vergangenen Samstagabend wurde die RTL-Show übertrumpht. ProSieben startete Samstagabend eine neue Staffel von „The Masked Singer“, was bereits im Frühjahr 2021 ein voller Erfolg war. ProSieben erreichte einen Marktanteil von 24,1 Prozent. 1,64 Millionen Menschen ließen sich die neue Staffel auf ProSieben nicht entgehen und rieten mit, wer unter den Masken stecken würde.

Auch wenn die Gesamtreichweite unter den Zahlen der vergangenen Staffel im Frühjahr lag, war es ein erneuter Gewinn für den Sender ProSieben. Selbst die darauf folgenden Sendung „red“ holte einen Marktanteil von 16,1%. Da kann RTL mit „Das Supertalent“ nicht mithalten. 

Weitere Konkurrenz für RTL: Kai Pflaume

Als hätte „Das Supertalent“ nicht schon genug Konkurrenz von The Masked Singer erhalten, kam am Samstagabend auch noch Kai Pflaume dazu. Die Jubiläumsshow „Klein gegen Groß“ erreichte im Ersten 5,49 Millionen Menschen. Auch der Marktanteil dieser Show betrug starke 21,0 Prozent. 

Durch eine solche Konkurrenz kam das Supertalent gewaltig unter die Räder. Obwohl die Familienshow extra überarbeitet wurde, kann sie mit anderen Shows nicht mithalten. Auch in den kommenden Wochen wird RTL mit der starken Konkurrenz leben müssen. Die meisten Shows von „Das Supertalent“ sind bereits aufgezeichnet. RTL muss sich langsam etwas einfallen lassen. 

Auch interessant

Kommentare