1. extratipp.com
  2. TV

82 Kilo abgenommen: So sehen Biggest-Loser-Gewinner Manni und Sohn nicht mehr aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

82 Kilo abgenommen: Witwer Manni und Sohn gewinnen Biggest Loser Finale
82 Kilo abgenommen: Witwer Manni und Sohn gewinnen Biggest Loser Finale © SAT.1/Julia Feldhagen

Bei dem „The Biggest Loser - Power Couples“ holte sich ein Vater-Sohn-Gespann den Sieg. Dabei wurde es im Finale ganz schön emotional.

Köln - Nachdem bereits das Sat.1-Format „The Biggest Loser“ bei den Deutschen extrem gut ankam, entschied sich der Sender kürzlich einen Ableger herauszubringen. Bei „Family Power Couples“ treten nicht wie gewohnt verschiedene Kandidaten gegeneinander an, sondern immer ein Elternteil mit Kind.

Dabei galt direkt zu Beginn der ersten Staffel ein Vater-Sohn-Duo als heimliche Favoriten. Für Witwer Manni (55, Startgewicht 129,3 Kilo) und Sohn Lucas (19, Startgewicht 128,7 Kilo) wurde die Zeit im Camp zu einem extrem emotionalen Erlebnis - das am Ende mit dem Sieg gekürt wurde.

The Biggest Loser: Manni und Lucas mussten herben Schicksalsschlag verkraften

Das Leben von Manni und Lucas wurde von einem heftigen Schicksalsschlag geprägt, wie Moderator Matthias Killing den Zuschauern im Finale noch einmal in Erinnerung rief: „Beide mussten einen richtigen Schicksalsschlag verkraften. Der Ehemann hat seine Ehefrau verloren und der Sohn seine Mutter, das Ganze ist zweieinhalb Jahre her.“ Doch deshalb den Kopf in den Sand zu stecken kommt für die beiden nicht infrage. Das Vater-Sohn-Gespann gab mit Hilfe der Coaches (alle Infos über die Coaches), in der TV-Show alles, um den überschüssigen Kilos den Kampf anzusagen.

Manni und Lucas legten sich beim Training richtig ins Zeug
Manni und Lucas legten sich beim Training richtig ins Zeug © SAT.1/Ben Pakalski

Mit Erfolg! Brachten sie vor der TV-Show noch gemeinsam satte 258 Kilogramm auf die Waage, konnten sie im Finale einen Gewichtsverlust von 82 Kilogramm verbuchen und verließen mit einem Endgewicht von 176,5 Kilogramm den „The Biggest Loser“-Ableger (alle Infos über die Abnehmshow) mit dem Sieg und einem Preisgeld von 50.000 Euro.

Ein Abnehmerfolg der sich sehen lassen kann!
Ein Abnehmerfolg der sich sehen lassen kann! © SAT.1/Willi Weber/Julia Feldhagen

Doch das ist nicht der einzige Erfolg, den die beiden verbuchen können. Denn das Duo hat dadurch auch neuen Lebensmut geschöpft. „Ich wollte erreichen, dass ich selbstbewusster werde, auch im Alltag. Und das bin ich jetzt geworden und da bin ich auch sehr glücklich drüber. Nicht nur darüber, dass ich so viel abgenommen habe“, so Lucas im Gespräch mit Sat.1.

Auch sein Vater hat allen Anlass zur Freude. Denn im Publikum fieberte seine neue Freundin mit. „Der Titel ist das Sahnehäubchen oben drauf für die ganze Mühe. Und mit der Frau läuft auch alles super. Zu meinem Glück fehlt noch eine Einladung ins Dschungelcamp, das wäre noch eine Herausforderung“, scherzt Manni.

Auch interessant

Kommentare