Melissa möchte eine Familie gründen

The Biggest Loser: Nach krasser Transformation - Melissa spricht über Kinderwunsch

Melissa steht im Vordergrund und strahlt in die Kamera - hinter ihr sind die Füße von zwei Babys zu sehen. (Fotomontage)
+
The Biggest Loser: Nach krasser Transformation - Kandidatin spricht über Kinderwunsch (Fotomontage)

The Biggest Loser (Sat.1): Melissa hat mithilfe der Experten bereits über 17 Kilogramm abgenommen. Nun soll sich endlich ihr größter Wunsch erfüllen.

Naxos, Griechenland  - In der TV-Show „The Biggest Loser“ stellen sich immer mehr Kandidaten dem größten Kampf: Ihren inneren Schweinehund endlich besiegen und mit Hilfe der Experten die Kilos zum Purzeln bringen. Melissa (36) aus Remscheid hat genau das geschafft: Sie hat innerhalb weniger Wochen satte 17,5 Kilogramm abgenommen. Doch ihren größten Wunsch scheint sie sich damit noch nicht erfüllt zu haben...

The Biggest Loser: Melissa möchte ihr Traumgewicht von 60 kg erreichen

The Biggest Loser: Melissa möchte sich endlich wieder selbst lieben

Mit einem Startgewicht von 129,4 Kilogramm stellte sich Melissa in der Sat.1-Show „The Biggest Loser“ vor (Alle Infos über das Abnehm-Format). Sie wollte ihr Leben verändern und endlich wieder so richtig glücklich sein. Denn aufgrund des Übergewichts habe sie kaum noch das Haus verlassen, zu groß war die Angst, angesprochen zu werden. „Man fühlt sich schon nicht gut und dann wird man von fremden Menschen auf der Straße böse angesprochen und will dann erst recht nicht mehr raus“, offenbart Melissa im Gespräch mit Sat.1.

Der Anfang ist gemacht. Bei „The Biggest Loser“ hat Melissa bereits über 17 kg abgenommen.

Sie wolle sich endlich wieder selbst lieben können und sich im Anschluss ihren größten Wunsch erfüllen. Denn schon lange träumt die „The Biggest Loser“-Kandidatin von einer großen Familie (Die Sendezeiten im Überblick). Den passenden Partner habe sie dafür schon gefunden, dennoch machte ihr in Sachen Kinderwunsch wieder einmal ihr Gewicht einen Strich durch die Rechnung.

Ich bin 36 Jahre alt und hatte schon immer einen Kinderwunsch. Ich will sozusagen den Samen in den bestmöglichen Dünger legen. Ich will, dass mein Kind in einem Körper aufwächst, der so gesund und fit wie möglich ist. Abzunehmen ist das Beste, was ich für mich selbst und für ein potenzielles Kind tun kann“, so Melissa.

The Biggest Loser: Melissa träumt von einer Familie

Der erste Schritt scheint dabei schon geschafft zu sein. Mit Hilfe der Experten von „The Biggest Loser“ (Alle Coaches im Überblick) hat Melissa bereits 17,5 Kilogramm abgenommen. „Ich glaube, ich habe noch nie so viel gelacht wie hier. Ich habe vergessen, wie schön es ist, glücklich zu sein“, freut sie sich. Ein ganz neues Lebensgefühl für die 36-Jährige. „Ich hoffe, dass sich mein Freund, wenn er mich nach ‚The Biggest Loser’ wiedersieht, vielleicht nochmal neu in mich verliebt. Ich will mich nicht mehr verstecken und nie wieder da sein, wo ich früher war“, so Melissa. Der erste Schritt zu ihrem Traumgewicht von 65 kg ist nun gemacht, ihrem Wunsch einer eigenen Familie steht bald nichts mehr im Weg zu stehen.

Wir sind jetzt auch auf Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare