1. extratipp.com
  2. #TV

The Biggest Loser: Benny trinkt trotz Diabetes täglich 6-8 Liter Softdrinks - Kandidaten sind sprachlos

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Mosthaf

Wie in jeder Staffel von „The Biggest Loser“ müssen die Kandidaten schätzen, wie viel sie pro Tag essen. Benny beichtet, dass er 6-8 Liter Softdrinks trinkt - trotz Diabetes. Die anderen sind sprachlos.

Naxos, Griechenland - Neben den harten Trainingseinheiten mit den „The Biggest Loser“-Coaches Ramin Abtin (48) und Petra Arvela (28) ist der Gang zu Dr. Christian Westerkamp der unangenehmste für die Kandidaten und Kandidatinnen der härtesten Abnehm-Show Deutschlands auf Sat.1. Wie in jeder Staffel müssen die Schwergewichte auch diesmal schätzen, wie viele Kalorien pro Tag sie zu sich nehmen (The Biggest Loser (Sat.1): Das sind die Coaches der neuen Staffel 2021).

The Biggest Loser: Kandidat Benny
Benny nimmt dieses Jahr bei „The Biggest Loser“ teil. Der 30-Jährige hat ein Wunschgewicht von 80 Kilo. Aktuell bringt er über 150 Kilo auf die Waage. © SAT.1/Melanie Frenzel

Es sind schwindelerregende Zahlen, die der Sat.1-Zuschauer von den Kandidaten zu hören bekommt. Teilweise bis zu 7.000 Kilokalorien nehmen die „The Biggest Loser“-Teilnehmer zu sich - pro Tag. Zum Vergleich: Der tägliche Bedarf eines erwachsenen Mannes zwischen 19 und 25 Jahren liegt bei 2.500. Da verwundert es wenig, dass die Kandidaten teilweise über 200 Kilogramm wiegen. Doch eine Aussage von Benny macht selbst die anderen sprachlos (The Biggest Loser (Sat.1): Alle Sendetermine und TV-Zeiten der Abnehm-Show).

The Biggest Loser: Benny schockt mit seiner Diabetes-Aussage alle anderen

„The Biggest Loser“-Doc Christian Westerkamp hatte einen großen Tisch mit Fast Food, Softdrinks und Süßigkeiten vorbereitet. Jeder Kandidat sollte schätzen, wie viel man täglich von diesem ungesunden Essen isst, um auf den Kalorienverbrauch zu kommen, den man vor der Abnehm-Show angegeben hatte. Toni (38) verschätzte sich dabei komplett oder er wollte sich nicht eingestehen, dass er so viel am Tag isst. Der 38-Jährige wiegt 136,8 Kilogramm und möchte mit seiner Frau unbedingt wieder Flamenco tanzen - bei einem Kalorienverbrauch von 6.000 pro Tag ist dies aktuell nicht machbar.

Dr. Christian Westerkamp zeigt den „The Biggest Loser“-Kandidaten wie viel ungesundes Essen sie am Tag zu sich nehmen.
Dr. Christian Westerkamp zeigt den „The Biggest Loser“-Kandidaten wie viel ungesundes Essen sie am Tag zu sich nehmen. © Sat.1

Viele Kandidaten der TV-Show taten sich schwer bei dieser Challenge. Dabei schockte Benny (30) die anderen komplett. So leichtfertig kann man nicht mit seinem Leben umgehen, wie es der 150-Kilo-Mann tut. Benny trinkt täglich zwischen sechs und acht Liter Softdrinks - dabei ist der 30-Jährige seit Jahren Diabetiker, gerade, weil er so viel Süßes zu sich nimmt.

The Biggest Loser: Benny wundert sich, „dass ich noch lebe“

Nicht nur „The Biggest Loser“-Doc wirkte geschockt, auch die anderen Kandidaten konnten die Worte von Benny nicht fassen. Das Tagebuch von Benny offenbart die traurige Wahrheit. Davon sind alle betroffen, die bei „The Biggest Loser“ teilnehmen. Die Coaches um Christine Theiss und Dr. Christian Westerkamp wollen den Teilnehmer helfen, ihr Wunschgewicht zu erreichen.

Bei den sechs bis acht Litern an Limonaden, die Benny täglich zu sich, ist es erstaunlich, dass er gerade einmal „nur“ 150 Kilogramm auf die Waage bringt. Um zu veranschaulichen, wie viel Zucker das ist, hat der Arzt Unmengen an Würfelzucker auf den Tisch gebracht. „Da wundert es mich, dass ich noch lebe“, so Benny. Vor drei Jahren fing der Diabetes bei ihm an. Auch andere Teilnehmer finden es „mutig“, dass er so viel Softdrinks am Tag verschlingt. Christian Westerkamp ist sich aber sicher, dass sie Bennys Diabetes in den Griff bekommen, falls er seine Ernährung wieder umstellt.

Auch interessant

Kommentare