1. extratipp.com
  2. TV

The Biggest Loser: Als Kandidatin eigenes Foto sieht, bricht sie direkt in Tränen aus

Erstellt:

Von: Philipp Mosthaf

Kommentare

In der dritten Folge von „The Biggest Loser“ müssen sich die Kandidaten mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen. Als Baksi ihr Kinderfoto sieht, bricht sie sofort in Tränen aus. Schlimme Erinnerungen werden wach.

Naxos, Griechenland - Bei „The Biggest Loser“ auf Sat.1 steht nicht nur knallhartes Training auf der Tagesordnung. Auch therapeutische Stunden gehören dazu. In der dritten Folge der Abnehmshow setzen sich die Kandidatinnen und Kandidaten mit ihrer Vergangenheit und den dazugehörenden Problemen auseinander. Was war der Auslöser für ihre aktuelle Figur? Was hätten sie anders machen können, womöglich sogar müssen? (The Biggest Loser (Sat.1): Alle Sendetermine und TV-Zeiten der Abnehm-Show)

Baksi bricht in Tränen aus. Die 49-Jährige muss von „The Biggest Loser“-Coach Petra Arvela getröstet werden.
Baksi bricht in Tränen aus. Die 49-Jährige muss von „The Biggest Loser“-Coach Petra Arvela getröstet werden. © Sat.1

Bei Kandidatin Baksi (49) aus Bayern weckt der Anblick ihres Kinderfotos schlimme Erinnerungen. Die 99-Kilo-schwere Unternehmerin bricht in Tränen aus, als sie ihr achtjähriges Ich auf einem Bild sieht. „The Biggest Loser“-Coach Petra Arvela (Das sind die Coaches der neuen Staffel 2021) muss die Blondine trösten. Doch, warum macht ein Foto aus der Kindheit die 49-Jährige so traurig?

The Biggest Loser: Kinderfoto weckt schlimme Erinnerungen bei Baksi

Baksi hatte wahrlich keine einfache Kindheit. Die Teilnehmerin von „The Biggest Loser“ fühlte sich oft alleine gelassen. „Ich war sehr oft alleine“, beichtete sie Coach Petra Arvela, nachdem diese sie tröstete und wissen wollte, warum sie das Foto traurig mache. „Meine türkische Mama ist irgendwann von der Türkei nach Deutschland abgehauen. Sie wollte mich nicht, sie wurde ungewollt schwanger“, berichtet Baksi unter Tränen.

Die Trauer, der Frust und die große Einsamkeit hat die „The Biggest Loser“-Kandidatin mit viel Essen bewältigt. 99 Kilogramm wieght Baksi bei ihrem Start der Abnehmshow. Die sehr lustige und lebensfrohe Person kann bei dem Anblick ihres Fotos auch ihre andere emotionale Seite zeigen.

The Biggest Loser: Baksis Mutter wurde ungewollt schwanger

Baksis Mama wollte ihre Tochter nie, daraus machte die Mutter auch nie einen Hehl. Denn, wie Baksi weinend erzählt, wurde sie bereits im Krankenhaus zurückgelassen. „Sie hat mich auf die Welt gebracht und hat das Krankenhaus dann ohne mich verlassen.“ Diese emotionale Geschichte geht unter die Haut, kein Mensch hat so etwas Schlimmes verdient.

Baksi wurde von einer deutschen Pflegefamilie aufgenommen, die seelischen Wunden sind aber nie wirklich verheilt. Doch die 49-Jährige schaut zuversichtlich nach vorne, hat mittlerweile sieben Kilo abgenommen und will die Abnehmshow bis zum Ende durchziehen. 60 Kilo lautet das Wunschgewicht von Baksi. Von diesem Ziel ist Kandidat Danny meilenweit entfernt. Er brach den Ehrenkodex und wurde von Dr. Christine Theiss disqualifiziert.

Auch interessant

Kommentare