1. extratipp.com
  2. #TV

The Biggest Loser: Ausgeschiedene Kandidaten dürfen zurück ins Camp

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Ernährungsberaterin Marion Luck am Strand von The Biggest Loser in Griechenland Fotomontage
Vier Kandidaten von „The Biggest Loser - Lucky Loser“ dürfen zurück ins Camp (Fotomontage) © SAT.1

Am 21. Februar lief die 7. Folge und somit das Finale von „The Biggest Loser - Lucky Loser“. Die fünf Kandidatinnen traten gegeneinander an um zurück ins Abspeck-Camp ziehen zu dürfen.

Naxos, Griechenland - Wer bereits bei „The Biggest Loser“ mitgemacht hat und ausgeschieden ist, bekommt in dem Online-Format „Lucky Loser“ eine zweite Chance und darf mit hartem Training zurück ins Abspeck-Camp ziehen (Lesen Sie hier: ‚The Biggest Loser‘: Alles über die Abnehm-Show bei Sat.1). Am 21. Februar lief das Finale von „Lucky Loser“ und vier der fünf teilnehmenden Kandidatinnen durften zurück ins Camp. Trainiert wurden die Frauen von „Ninja Warrior“-Expertin und Ernährungsberaterin Marion Luck (29) (Lesen Sie hier: The Biggest Loser (Sat.1): Das sind die Coaches der neuen Staffel 2021).

Für das Finale reiste das gesamte „Lucky Loser“ Team auf die griechische Insel Naxos zurück wo das Camp der „The Biggest Loser“ Kandidaten ist. Nach einer anstrengenden Challenge am sonnigen Strand von Naxos gingen die Kandidatinnen und Marion Luck in das Wiegestudio von „The Biggest Loser“. Die Kandidatinnen wurden gewogen und die vier die meisten abgenommen haben, kehrten zurück in das Abspeck-Camp und erhielten eine zweite Chance.

Beim Wiegen ging es um die bisher größte Gewichtsabnahme vom ursprünglichen Startgewicht. Kandidatin Carina (31) wog zu Beginn der Show 114,1 Kilogramm und schied bereits in der ersten Folge aus. Jedoch nahm die 31-jährige Bürokauffrau zu Hause am meisten ab und hatte beim zweiten Wiegen ein Gewicht von 91,7 Kilo. Carina hatte somit einen Gewichtsverlust von über 20 Prozent. Kandidatin Baksi (49) lag knapp hinter ihr mit einer Gewichtsreduktion von 19,09 Prozent und einem aktuellen Gewicht von 80 Kilo.

Die Kandidatinnen von „The Biggest Loser - Lucky Loser“ am Strand in Griechenland (Fotomantage)
Die Kandidatinnen von „The Biggest Loser - Lucky Loser“ (Fotomontage) © Sat.1

Kandidatinnen Verena (42) und Pati (33) hatten dasselbe Gewicht zum Beginn der Show und starteten mit 114,8 Kilo. Verena schaffte es, ihr Gewicht um 18,55 Prozent zu verringern und Pati nur um 17,16 Prozent, doch beide Kandidatinnen schafften es zurück ins Camp und erhielten somit eine zweite Chance auf den Sieg. Leider reichte es nicht für Kandidatin Cindy, die ihr Startgewicht von 177,7 Kilo nur um 13,34 Prozent reduzieren konnte. Sie betonte aber, dass ihr die Show sehr viel Motivation gegeben habe und es eine Erfahrung war, die sie nie vergessen wird.

Wie sich die Rückkehrerinnen im Camp schlagen werden kann man jeden Sonntag um 17:30 auf Sat.1 sehen.

Auch interessant

Kommentare