1. extratipp.com
  2. TV

„7 Tage, 7 Köpfe“ kehrt zu RTL zurück - moderiert von Guido Cantz

Erstellt:

Kommentare

Guido Cantz moderiert bald die Neuauflage von „7 Tage, 7 Köpfe“
7 Tage, 7 Köpfe feiert n Comeback mit Guido Cantz als Moderator © RTL / Patrick Liste

Guido Cantz tritt ab nächstem Monat in große Fußstapfen. Als Gastgeber wird er die Neuauflage von „7 Tage, 7 Köpfe“ moderieren.

Köln - Von 1996 bis 2005 war „7 Tage, 7 Köpfe“ für Satire-Fans Pflicht. Jeden Freitagabend schaltete man ein, um die Gruppe von Komikern um Jochen Busse (80) das aktuelle Tagesgeschehen kommentieren zu sehen. Bis 2002 war Show-Erfinder Rudi Carrell (†71) Stammgast in der Comedy-Sendung. Er produzierte „7 Tage, 7 Köpfe“ auch und zeigte sich damit für einen großen Teil des TV-Formats verantwortlich. Nun gab der zuständige Sender RTL bekannt, dass demnächst eine Neuauflage der Kult-Show ausgestrahlt wird.

Bereits am Donnerstag, den 3. Februar um 22:15 Uhr wird die erste Ausgabe über die deutschen Fernsehbildschirme flimmern. Als neuer Moderator ist dabei Comedy-Urgestein Guido Cantz mit von der Partie. Er wird als Nachfolger von Jochen Busse durch die Sendung führen. Wer außer ihm am altbekannten Talkshow-Tisch sitzen wird, ist bisher nicht bekannt. Allerdings kündigte Cantz an, dass die Besetzung „spektakulär“ sei. 

„7 Tage, 7 Köpfe“ machte die Stammgäste der Sendung zu Comedy-Superstars 

Online-Spekulationen über die weiteren Gäste von „7 Tage, 7 Köpfe“ kommentierte RTL bisher nicht. Fakt ist: Auch das restliche Ensemble um Guido Cantz sollte sich der Beliebtheit des Originals bewusst sein. Comedians wie Mike Krüger und Gaby Köster waren nicht mehr aus der Show wegzudenken. Ihre Running-Gags über Krügers Nase und holländische Wohnwagen — auf Carrells Kosten — waren ein wichtiger Bestandteil der Sendung. Von Cantz und Co. wird sicherlich erwartet, diese Tradition fortzuführen.

Und nicht nur beim Publikum war „7 Tage, 7 Köpfe“ ein echter Hit. Auch die deutsche Kritikerlandschaft war vom Konzept des Formats überzeugt. Über die Jahre konnte die Show zahlreiche Preise abräumen, darunter einen Goldenen Löwen, einen Bambi sowie den heiß begehrten Deutschen Comedy-Preis. Cantz moderierte in den letzten Jahren den Klassiker „Verstehen Sie Spaß?“. Nachdem er bereits lange Zeit darüber nachdachte, eine wochenaktuelle Talkshow zu moderieren, kam ihm die Neuauflage von „7 Tage, 7 Köpfe“ wie gelegen.

Auch interessant

Kommentare