Fans und Kollegen sind fassungslos

Sturm der Liebe: Zuschauerliebling stirbt unerwartet mit nur 67 Jahren

Traurige Nachricht! „Sturm der Liebe“-Star Dietrich Adam ist im Alter von nur 67 Jahren verstorben. Dies teilte der Bruder des Schauspielers mit.

München - TV-Fans und Familie sind in großer Trauer: „Sturm der Liebe“-Star Dietrich Adam ist unerwartet gestorben. Der Schauspieler wurde nur 67 Jahre alt. Sein Bruder Klaus teilte diese traurige Nachricht am Dienstag auf Adams Instagram-Profil mit. Vier Jahre lang spielte er in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ den Hotelier Friedrich Stahl.

Sturm der Liebe: Friedrich Stahl Darsteller Dietrich Adam ist gestorben

Dietrich Adam spielte von 2013 bis 2017 in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ den Hotelier und Maschinenbau-Unternehmer Friedrich Stahl. Die Serie verließ er mit einem tragischen Serientod. Damals nahm seine Rolle Friedrich Stahl an einem Oldtimer-Rennen in Schottland teil und verunglückte dabei - vermeintlich. Erst vor wenigen Wochen gab es Gerüchte um die potenzielle Rückkehr des ehemaligen Fürstenhof-Managers.

„Sturm der Liebe“-Schauspieler Dietrich Adam ist mit 67 Jahren verstorben

Nun ist der „Sturm der Liebe“-Schauspieler Dietrich Adam tot. Ein Schock für Familie, Fans und Kollegen. Immerhin war der Schauspieler erst 67 Jahre alt. Viele hielten dies für eine Falschmeldung. Deswegen meldete sich sein Bruder ein zweites Mal über den Instagram-Account von Dietrich Adam: „Die Nachricht von Dietrichs Tod ist kein Fake. Er ist wirklich gestern gestorben. Ich, sein Bruder, habe das Bild und die Nachricht veröffentlicht, weil ihr es ja sowieso irgendwann erfahren hättet.“

Die Todesursache ist bis dato nicht bekannt. Der Bruder des Schauspielers bittet Fans und Freunde Dietrich so in Erinnerung zu behalten, wie er auf dem geteilten Foto zu sehen ist - mit einem Lächeln auf den Lippen.

„Sturm der Liebe“-Kollegen nehmen von Dietrich Adam Abschied

Fassungslos und in tiefer Trauer kommentierten zahlreiche „Sturm der Liebe“-Fans innerhalb weniger Minuten den traurigen Post auf Dietrich Adams Instagram-Account. Aber auch seine Schauspiel-Kollegen verabschieden sich von dem TV-Star. Sein Seriensohn Jan Hartmann (40) schrieb: „Dein Schabernack wird mir, uns allen, sehr fehlen. R.I.P. Diddi.“

Seine Soap-Kollegin Mona Seefried (63 Charlotte Saalfeld), die jahrelang an seiner Seite spielte, zeigt sich geschockt, teilte auf ihrem eigenen Account ein gemeinsames Fot. Darunter schreibt sie: „Ach Dietrich! Ich weine! Wir hatten noch so viel vor! Warum-warum?“

Und auch Christin Balogh (34, Tina Kessler) widmete ihrem toten Freund und „Sturm der Liebe“-Kollegen emotionale Worte und nahm so Abschied. „Mein Didi, mein Ebeneezer, es ist so dämlich hier auf Instagram zu schreiben und eigentlich gegen mein inneres Gefühl, aber ich tue es trotzdem. Weil du fehlst. Dein unnachahmlicher Humor, dein Granteln, dein großes Herz. Es ist ein Schreiben für das Begreifen, das Verstehen. Du fehlst. Die Zeit mit dir, ein Geschenk. Du fehlst uns“, schrieb die Schauspielerin.

Rubriklistenbild: © Ursula Düren/dpa & Ursula Düren/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare