Keine Gewinner

Sommerhaus der Stars (RTL): Caro und Andreas Robens sind raus - Beweisfoto kursiert im Netz

„Das Sommerhaus der Stars“ (RTL): Selten gab es schon vor Ausstrahlung so viel Drama! Schlagzeilen machte vor allem Georgina Fleur, als sie nach nur drei Tagen die Villa verließ. Folgten ihr jetzt auch Caro und Andreas Robens?

  • Im „Sommerhaus der Stars“ treten 10 Promipaare gegeneinander an, im Kampf um den Titel „Promipaar des Jahres“
  • Auch „Goodbye Deutschland“-Auswanderer Caro und Andreas Robens sind dabei
  • Sind sie jetzt raus? Bilder im Netz könnten den Ausstieg der beiden Pumper beweisen

Rösrath - „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) gehört zu den beliebtesten Reality-TV-Shows Deutschland. Mehrere Wochen lang sind die zehn Promipaare gemeinsam in einer Villa eingesperrt - klar, dass es dabei zu Konflikten und Drama kommt. Elena Miras bewies letztes Jahr in der vierten Staffel, dass man dazu noch nicht einmal andere Paare braucht. Es lässt sich auch super mit dem eigenen Partner streiten.

Diese acht Promipaare sind bei „Das Sommerhaus der Stars“ 2020 dabei. Auf dem Bild fehlen Eva Benetatou und ihr Freund Chris & Iris und Peter Klein.

Dieses Jahr machten die „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer sogar schon während des Drehs Schlagzeilen. Georgina Fleur verließ mit ihrem Verlobten Kubilay Özdemir nach gerade mal 3 Tagen die Promivilla in Rösrath. Angeblich nach einem heftigen Streit, bei dem es sogar handgreiflich wurde. Danach trennte sich das Paar sogar kurzzeitig. Übrigens ein häufiges Schicksal, was die Teilnehmer von „Das Sommerhaus der Stars“ ereilt.

Bis die ganze Geschichte ans Licht kommt, müssen wir wohl die TV-Ausstrahlung von „Das Sommerhaus der Stars“ abwarten. Anstelle von Georgina Fleur und ihrem Kubi zogen kurz darauf Katzenberger-Mama Iris Klein und ihr Mann Peter ein. „Wir ziehen ins Sommerhaus der Stars [...] wir sind zwar keine, aber man muss ja auch nicht blind sein, um blinde Kuh zu spielen“, sagt die witzige Pfälzerin auf RTL.de.

Caro und Andreas Robens zeigen sich ganz privat auf Instagram

Wer sind „Das Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer Caro und Andreas Robens?

Die beiden Fitness-Junkies gehören zu den Urgeisteinen von „Goodbye Deutschland“ (VOX). Schon vor 10 Jahren zog es Caro und Andreas Robens in die Sonne nach Mallorca. Dort eröffneten die Unternehmer verschiedene Geschäfte. Ein Solarium und eine Modeboutique floppten, aber die Auswanderer gaben nicht auf. Sie versuchten es erneut und sind heute mit einem Restaurant und einem Fitnessstudio erfolgreich.

„Das Sommerhaus der Stars“: Caro und Andreas Robens kurz vor dem Ruin?

Anfang des Jahres eröffneten „Das Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer Caro und Andreas Robens ein zweites Fitnessstudio auf Mallorca, in das sie 50.000 € investierten. Eine wahre Geldmaschine sollte das Selbstbedienungs-Gym werden, denn im Prinzip hätte man nur zwei Mal täglich hingehen müssen, um die Kasse zu leeren und zu putzen. Mit der Corona-Krise hätten die „Goodbye Deuschland“-Stars allerdings niemand rechnen können.

Nur wenige Wochen nach Eröffnung des Fitnessstudios zwang der Lockdown die Inselbewohner zu Hause zu bleiben. Das Gym musste schließen und auch die internationalen Gäste fielen aus. Ein krasser Schock, der Caro und Andreas Robens vor finanzielle Schwierigkeiten stellte.

Caroline und Andreas Robens: Die Kult-Auswanderer ziehen vom Fitnessstudio ins „Sommerhaus der Stars“.

Caro und Andreas Robens standen kurz vor dem Ruin. Das Paar hatte kein Einkommen mehr und auch vom Staat gab es keine Unterstützung. Könnte „Das Sommerhaus der Stars“ die Tattoo-Liebhaber aus der Krise gerettet haben? Zwischen 30.000-35.000 € (so hoch sind die Gagen der Promipaare) soll das Paar für die Teilnahme bekommen haben. Oder war die hohe Gage sogar der ausschlaggebende Grund für den Einzug in die Promivilla? Auch die Gewinnsumme von 50.000 € muss für die Auswandererverlockend gewesen sein.

Sind Caro und Andreas Robens die nächsten, die „Das Sommerhaus der Stars“ verlassen?

Im Netz tauchte nun ein Bild des Mucki-Paars auf. Caro und Andreas Robens posteten auf ihrem gemeinsamen Instagram-Account ein Selfie, was die beiden in der Fußgängerzone Kölns zeigt. Die Villa, in der gedreht wurde befindet sich ganz in der Nähe von Köln, in Rösrath. Während der Dreharbeiten ist es allerdings verboten, das Dreh-Gelände zu verlassen. Wurden Caro und Andreas rausgeworfen?

Denkbar wäre es allerdings auch, dass die Dreharbeiten mittlerweile abgeschlossen sind. Denn auch andere „Das Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer posteten Schnappschüsse in den sozialen Medien. Denisé Kappès schreibt unter ihr aktuelles Bild mit Freund Henning Merten sogar „Wir waren im Sommerhaus der Stars. Jetzt sind wir zurück“. Außerdem startete der Dreh bereits am 04. Juli, also vor exakt vier Wochen. Besser aufzuhören, bevor die Stars sich in der Isolation noch an die Gurgel gehen!

Henning Merten und Denise Kappés sind dieses Jahr erstmals gemeinsam im TV zu sehen. Ist das „Sommerhaus der Stars“-Paar etwa heimlich verheiratet? Die Fans finden Hinweise bei Instagram.

Bachelor Andrej Mangold wirkt in seiner Instagram-Story entsetzt, als seine Freundin und Bachelor-Gewinnerin Jennifer Lange den Profi-Basketballer fragt, wie er „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) fand. Wird die Beziehung des Promipaares auf die Probe gestellt?

In Kürze startet die fünfte Ausgabe der Reality-TV-Show „Das Sommerhaus der Stars“. Auch „Bachelor“-Bekanntheit Georgina Fleur ist eine Teilnehmerin der Sendung. Bei einem Interview brach die 30-Jährige nun in Tränen aus. Was steckt dahinter?

Infos zur Autorin:

Claire Weiss, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Claire kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Instagram/Caro und Andreas Robens & Guido Kirchner/dpa & Stefan Gregorowius/TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare