Achtung Spoiler

Sommerhaus der Stars: Beliebtes Paar muss wegen fiesem Trick nach Hause

Im „Sommerhaus der Stars“ geht es in Folge zehn um den Einzug ins Halbfinale. Doch durch Tricks und Täuschungen muss am Ende ein beliebtes Paar nach Hause fahren.

Bocholt - Das „Sommerhaus der Stars“ geht in den Endspurt. Fünf Paare kämpfen in Folge zehn um den Einzug in die nächste Runde. 50 Tauend Euro Siegerprämie rücken dabei immer näher - das merken auch die Stars. In Folge zehn eskalieren weitere Streits, Freundschaften zerbrechen und Spiele bringen die Stars zum Verzweifeln. Durch Tricks muss am Ende ein beliebtes Promipaar das Haus verlassen. (*extratipp.com berichtet)

Sommerhaus der Stars: Robens entscheiden sich erst für clevere Taktik dann für falsche Freundschaft

Zwei, der fünf Paare konnten sich bereits bei der letzten Folge (17.10.) für die nächste Runde sichern. Diana Herold (46) und Mann Michael (48) sowie Lisha (34) und Lou (31) gingen bisher fest davon aus, vor einem Rausschmiss geschützt zu sein. Doch so einfach sollte es dann auch nicht sein. (hier alle Paare im Überblick)

Beim Spiel Kopfrechnen kann sich ein Paar sichern, und gleichzeitig den Nominierungsschutz eines anderen Paares lösen. Michaela Scherer (52), Eva Benetatou (26) und Caro Robens (41) messen sich beim nächsten Spiel. Wer schafft, als Erstes eine Matheaufgabe (Niveau 4. Klasse) zu lösen? Ganz vorne weg: Von den drei Frauen entpuppt sich niemand als Mathe-Genie denn:. Michaela gibt mal wieder auf, Eva löst nach sämtlichen Fehlversuchen innerhalb von 36 Minuten die Aufgabe und Caro, die ebenfalls mit der Aufgabe haderte, schafft es in (nur) sechs Minuten. Damit geht der Sieg und die Entscheidungskraft an das Goodbye-Deutschland-Paar.

Lisha täuscht Caro eine Freundschaft vor

Während Lisha und Lou noch für ihre (zu der Zeit) Auswanderer-Freunden beten, hecken die „Goodbye Deutschland“-Stars einen Plan gegen das YouTuber-Paar aus. Noch zuvor versicherte Caro sowie Andreas Robens (53) Lisha und Lou, keine Angst haben zu müssen. Sie würden sie niemals wählen. Bei der Entscheidung wendet sich das Blatt. Aus „taktischen Gründen“ wählen die Robens ihrer Ansicht nach stärkste Konkurrenz Lisha und Lou.

Lisha reagiert entsetzt auf diese Entscheidung. Doch während die YouTuberin hinter Caros Rücken sie als „Drecksstück“ bezeichnet und ihren Hass öffentlich ausspricht, lächelt sie ihr gleichzeitig ins Gesicht. Natürlich auch „aus taktischen Gründen.“ Da Michaela und Martin sich ebenfalls beim Allgemeinwissensquiz safen, entscheidet sich die Heimreise zwischen Eva mit Chris und Lisha mit Lou.

Eva und Chris müssen das Sommerhaus verlassen

Chris und Eva müssen wegen Tricks Sommerhaus verlassen

Und wieder liegt die Entscheidung in der Hand von den Robens. Wählen sie nochmal das stärkste Paar, und ihre vermeintlichen Freunde oder entscheiden sie sich für ihre „ehrlichen Feinde“? Diesmal entscheiden sie sich für letzteres - Eva und Chris müssen das Sommerhaus verlassen.

Doch Eva hat im Vergleich zu Caro, die Tricks von Lisha durchleuchtet und richtet ihre letzten Worte an Caro: „Ich habe auch ein Herz. (...) Es wird der Moment kommen, wo du deinen besten Freund rauswählen musst, Caro.“ Andreas sitzt still neben seiner Frau. Doch in seinen Blicken findet sich seine geheimen Zustimmung.

Mehr zum „Sommerhaus der Stars“ und TV gibt es auf den Themenseiten

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktonsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Instagram Screenshot/ Thomas Rensinghoff, dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare