Achtung - Spoiler!

Sommerhaus der Stars (RTL): Streit mit Eva eskaliert „Das ist auch ne Nase, die man gut brechen kann“

Das „Sommerhaus der Stars" ist eine der wohl populärsten Trash-TV-Sendungen überhaupt. Mit der neuesten Folge überschreitet RTL erneut alle Grenzen - der Streit zwischen den Bewohnern und Eva Benetatou eskaliert komplett.

Barlo, Bocholt - Wenig Privatsphäre, noch weniger Miteinander - dafür aber ganz viel Zoff. Das „Sommerhaus der Stars“ ist die wohl mit Abstand trashigste TV-Produktion im deutschen Fernsehen (Alle Infos zu der Sendung). Im Kampf um 50.000 Euro werden vermeintliche „Promis“ einen Monat lang in ein heruntergekommenes Haus gesteckt sowie nervenaufreibenden Show-Spielen ausgesetzt. Klar, dass das Konfliktpotenzial unter diesen Umständen ins Unermessliche schießt.

So kam es auch in der fünften Folge des RTL-Formats zum Eklat - der Streit zwischen Ex-„Bachelor“-Sternchen Eva Benetatou (28) und den übrigen „Sommerhaus“-Bewohnern eskalierte.

„Sommerhaus der Stars“: Eva Benetatou und Andrej Mangold - ihre Vorgeschichte

Geht die eine „Bachelor“-Exilantin, kommt die andere. Das dürfte sich die RTL-Redaktion nach dem Auszug von Georgina Fleur und ihrem Partner Kubilay „Kubi“ Özdemir (41) wohl gedacht haben. Denn: anlässlich der Flucht des Trauma-Pärchens in Folge eins musste schnell ein neues Power-Duo rein. Und wer wäre dafür geeigneter als Evanthia Benetatou (28)? Gemeinsam mit ihrem Verlobten Tim (31) kam die “Promis unter Palmen“-Teilnehmerin in der dritten Folge ins „Sommerhaus der Stars“ zur Gruppe der bereits vorhandenen Teilnehmer hinzu (Die ganze Besetzung).

Vor allem für Ex-„Bachelor“ Andrej Mangold und dessen Verlobte Jennifer Lange (26) wurde der Einzug der gebürtigen Griechin jedoch zur bösen Überraschung. Der Grund: zu Rosenkavaliers-Zeiten waren Eva und Jenny erbitterte Feindinnen, standen beide im Finale der Kuppel-Show. Letztendlich entschied sich Andrej zwar für Jenny, der Streit zwischen den beiden Frauen wurde deshalb aber noch lange nicht beigelegt.

Im „Sommerhaus der Stars" heißt es: Eva gegen alle (Fotomontage)

Ich will diese Frau einfach nicht um mich herum haben. Ich will sie nicht sehen, ich will sie nicht riechen und ich will sie nicht hören“, betonte Jennifer Lange im Interview mit RTL. Und auch im direkten Kontakt mit Eva lässt die 26-Jährige keine Gelegenheit aus, ihrer Widersacherin im „Sommerhaus der Stars" klar die Fronten aufzuzeigen.

„Sommerhaus der Stars“: Streit mit Eva Benetatou eskaliert

Der Hass gegen Eva und Chris blieb jedoch nicht nur ein Sentiment des „Bachelor“-Pärchens, sondern weitete sich im Nu auf die gesamte „Sommerhaus“-Gruppe aus. Vor allem bei YouTube-Star Lisha scheint die Hetze Andrej Mangolds gewirkt zu haben. Während Eva Lisha gegenüber nämlich stets freundlich ist, schiebt die Influencerin ihr sogar die Schuld an ihren Unterleibsschmerzen zu, stellt klar: „Ich mag dich einfach nicht“.

Auch in Folge 5 besserte sich Lishas Stimmung nicht. Dass Eva und Chris das Safety-Spiel für sich entscheiden konnten, trug nicht zwingend zur Mediation bei. Schließlich eskalierte die Situation so weit, dass Lisha im Interview-Raum über Evas Gesichtszüge nachsann - und sogar drohte, körperlich zu werden: „Das ist auch ne Nase, die man gut brechen kann“. Ihr Partner Lou hat darauf die einzig richtige Antwort: „Ehrlich, du brauchst Hilfe!“

Sommerhaus der Stars (RTL): Alle Informationen zur Show bei RTL auf der Sommerhaus-der-Stars-Themenseite bei extratipp.com.

Rubriklistenbild: © TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare