Trash-TV am Mittwoch

Sommerhaus der Stars: Was verheimlicht RTL? Entscheidende Szenen mit Securitys rausgeschnitten

Im „Sommerhaus der Stars" ging es bereits in der ersten Folge skandalös los. Doch entscheidende Szenen mit Security-Männern wurden wohl rausgeschnitten - was verheimlicht RTL?

Bocholt - Die erste Folge von „Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare“ lief vergangenen Mittwoch auf RTL und ließ jeden Zuschauer kopfschüttelnd zurück. Klar ist: Bereits die ersten 2,5h der neuen Staffel toppen alles, was in den letzten Jahren im Trash-TV zu sehen war. Doch hat RTL etwas zu verheimlichen? Laut Georgina Fleur wurden entscheidende Szenen mit der Security rausgeschnitten.

Caro Robens versucht den Streit zwischen ihren Ehemann und Kubi zu schlichten - vergebens.

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Streit zwischen Andreas Robens und Kubilay eskaliert in Folge 1

Die Lage am dritten Abend im „Sommerhaus der Stars“ eskalierte komplett. Andreas Robens von „Goodbye Deutschland“ becherte was das Zeug hielt und bildete sich mit gefühlt drei Promille und einem hochroten Kopf ein, er müsse nun auf Kubilay losgehen, dem Verlobten von Georgina Fleur. Dieser sorgte zuvor für einiges an Konflikten - und das nicht nur, weil er sich bereits zum Frühstück zwei große Biere gegönnt hatte. Weil diverse „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten dazwischen gehen, kann eine handfeste Auseinandersetzung zwischen Andreas und Kubilay verhindert werden.

Das Sommerhaus der Stars (RTL): Die besten und lustigsten Tweets

Screenshot/Twitter
Elena Miras polarisierte im „Sommerhaus“ 2019 extrem - sie beschimpfte sogar ihren eigenen Freund und Vater ihrer Tochter © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Das Sommerhaus der Stars wird dieses Jahr in Bocholt gedreht, statt in Portugal. Doch RTL-Sprecher Jörg Graf meint, das könne genauso viel Spaß machen.  © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Sam Dylan und Georgina Fleur sind bei „Kampf der Realitystars“ best Friends - beim „Sommerhaus der Stars“ sind leider nur Paare erlaubt.  © Screenshot/Twitter
Die neuen Teilnehmer des „Sommerhaus“ 2020
Wer diese Menschen sind? Die neuen Teilnehmer des „Sommerhaus“ 2020 natürlich © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Willi eckte 2019 beim „Sommerhaus“ ganz schön an und hinterging einige seiner eigentlichen Freunde © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Dieser Wunsch ist wohl in Erfüllung gegangen - Caro und Andreas sind 2020 dabei © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Das muss etwas bedeuten! © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Der Willi schon wieder... © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Und es geht schon wieder um Willi Herren  © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Zum Glück müssen wir den Wendler dieses Jahr nicht noch mal ertragen - dafür sitzt er aber in der DSDS-Jury. Ein Grund nicht einzuschalten? © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Elena Miras so „Stop Mobbing!“  © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Die twitter-Kommentare sind einfach manchmal besser als die Show selbst © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Ob sie neben Sam und Georgina auch als Ausnahme ins Haus dürfen? © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Immer das gleiche ... © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Wer dieses Jahr wohl anecken wird? © Screenshot/Twitter
Screenshot/Twitter
Ja, das ist schon ein Grund traurig zu sein... © Screenshot/Twitter

Andrej Mangold wird im „Sommerhaus der Stars" (RTL) angespuckt

Der Streit hat seinen traurigen Höhepunkt, als Georginas Anhang, dem eigentlich unbeteiligtem Andrej Mangold „ins Gesicht rotzt“. Oder war der Höhepunkt der Eskalation schon viel früher - und die TV-Zuschauern haben es nur nicht zu Gesicht bekommen? Im Podcast Trashgeflüster von „Kampf der Realitystars“-Finalist Sam Dylan, packt Georgina Fleur nun aus, was ihrer Erinnerung nach wirklich im „Sommerhaus der Stars" (alle Kandidaten im Überblick) passiert ist - und wieso sogar Securitys eingegriffen haben.

Kubilay Özdemir, der Verlobte von Georgina Fleur, spuckt Andrej Mangold ins Gesicht

Was verheimlicht RTL? Entscheidende Szenen aus „Sommerhaus der Stars" wohl rausgeschnitten

„Kubi wurde provoziert und beleidigt“, so die 30-Jährige. „Andreas wurde nicht zur Rechenschaft gezogen, er ist auch handgreiflich geworden, das hat man auch nicht gezeigt.“ Im TV endeten die Szenen, als andere „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten sich zwischen Kubilay und Andreas Robens stellten. „Da sind Securitys reingelaufen und haben Andreas entfernt, weil er auf Kubi losgegangen ist", packt Georgina Fleur aus. Angeblich habe sich Kubi sogar um den betrunkenen Auswanderer gekümmert. Wieso hat RTL diese entscheidenden Szenen rausgeschnitten?

Auch gegen Annemarie Eilfelds Freund Tim wütet Georgina Fleur in dem Podcast. Der habe Kubi „gegen die Wand gedrückt und gewürgt“. Ihr Verlobter sei kein asozialer Typ - und zu dem Lama-Gate sagt sie nur: „Spucken tut man nicht, aber er dachte, er wurde angespuckt und spuckt zurück.“ Was wohl wirklich im „Sommerhaus der Stars“ (alle Sendezeiten) passiert ist, wissen wohl nur RTL und die „Sommerhaus der Stars"-Kandidaten (wenn sie sich denn bei diesem Alkohol-Konsum noch erinnern können) selbst. Klar ist: umso unterhaltsamer, umso besser.

Sommerhaus der Stars (RTL): Alle Informationen zur Show bei RTL auf der Sommerhaus-der-Stars-Themenseite bei extratipp.com.

Infos über die Autorin

Natascha Berger, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Egal ob „Promis unter Palmen“, das Dschungelcamp oder die Lombardis - die Münchnerin weiß Bescheid. Auch in der Welt des Schlagers und der Musik fühlt sich Natascha Berger zu Hause. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © TVNOW/Sommerhaus der Stars

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare