Reality-TV-Show neigt sich dem Ende zu

Sommerhaus der Stars: Teaser zeigt emotionale Final-Szenen

Das Ende der diesjährigen Ausgabe des „Sommerhaus der Stars“ rückt immer näher. Der Trailer der Reality-TV-Show verspricht ein fulminantes Finale.

Barlo, Bocholt - Nach neun Folgen des diesjährigen „Sommerhaus der Stars“ dürften die Nerven wohl nicht nur bei den Reality-TV-Darstellern, sondern auch Zuschauern restlos blank liegen (Alle Infos zu der Sendung). Schließlich kam es in der RTL-Sendung zu Auseinandersetzungen nie geahnten Ausmaßes.

Die RTL-Produktion „Sommerhaus der Stars“ schockiert selbst die hartgesottensten Trash-TV-Fans

Bevor Fans der Reality-TV-Show jedoch ein Jahr auf die nächste Ausgabe der Trash-TV-Show warten dürfen, steht noch das fulminante Finale sowie Wiedersehen zwischen den RTL-Teilnehmern an. Nach den Konflikten in dem Kult-Haus verheißt der Abschluss der Trash-TV-Show somit hochexplosiv zu werden.

„Sommerhaus der Stars“: Die Konflikte in der Reality-TV-Show

Wurde das diesjährige „Sommerhaus der Stars“ von Reality-TV-Fans zuvor noch sehnlichst erwartet, steigerte sich die Show über die Staffel hinweg immer mehr zum Sinnbild für Assozialität, Mobbing und Gaslighting. Von einer Provokation zur nächsten schaukelte sich die Agressivität der Teilnehmer von Folge zu Folge so hoch, dass es schließlich sowohl zu verbalen als auch körperlichen Angriffen kam.

Sei es nun Ex-“Bachelor“ Andrej Mangold (33), welcher im Staffelauftakt von Georgina Fleurs Verlobtem Kubi bespuckt und im Anschluss daran zum „Sommerhaus“-Herdenführer wurde. Oder YouTuberin Lisha (33), die in Folge 9 vor allem mit einer Tirade an Beleidigungen für Aufsehen sorgte, die vor allem durch Selbstüberschätzung glänzende DSDS-Veteranin Annemarie Eilfeld (30) sowie der bewusst provokante Hypnotiseur Martin Bolze (63) - der Cast des „Sommerhaus der Stars“ ist ein Füllhorn an Konflikten.

„Sommerhaus der Stars“: So emotional wird das große Finale

Und genau aus diesem Grund wird das Wiedersehen des „Sommerhaus der Stars“-Casts an Eskalation kaum zu überbieten sein. Doch nicht nur die TV-Reunion, auch das Finale soll dem RTL-Teaser zufolge hochemotional werden.

In dem Vorspann für die kommende, letzte Folge sind nämlich bereits einige Ausschnitte zu sehen, die so manchen Konflikt zwischen den TV-Kandidaten versprechen. Bei einem der Spiele kommt es den gezeigten Szenen zufolge selbst bei dem sonst so gefassten Pärchen Diana Herold (46) und Michael Tomaschautzki (48) zum Streit - die einstige „Bullyparade“-Darstellerin beschimpft ihren Mann in dem Gespräch sogar als Arsch. Und auch zwischen Andreas und Caro Robens scheint es im Finale heiß herzugehen. So haut der Bodybuilder gegenüber seiner Liebsten heraus: „Ich muss mir eine stärkere Frau suchen!“

Worin die Ursache für die Streitigkeiten liegt und welches Pärchen letztendlich als Sieger das „Sommerhaus der Stars“ verlässt, können RTL-Zuschauer am 01. November 2020 ab 20:15 Uhr bei RTL verfolgen (Alle Sendetermine).

Sommerhaus der Stars (RTL): Alle Informationen zur Show bei RTL auf der Sommerhaus-der-Stars-Themenseite bei extratipp.com.

Rubriklistenbild: © TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare