Beliebte Reality-Show

Sommerhaus der Stars (RTL): Nächstes Paar sagt ab - TV-Show laufen die Promis weg

In Kürze sollen die Dreharbeiten für die Reality-TV-Show „Das Sommerhaus der Stars“ starten. Doch nicht nur ein Streit mit den Anwohnern könnte nun die TV-Produktion verhindern, auch die RTL-Teilnehmer fliehen reihenweise.

  • „Das Sommerhaus der Stars" ist eine der bekanntesten Reality-Shows aus dem deutschen Fernsehen
  • Dieses Jahr gibt es immense Probleme bei den TV-Dreharbeiten sowie der Organisation
  • Nun gehen RTL auch noch die Kandidaten aus

Barlo, Bocholt - Lange dauert es nicht mehr, dann beginnen die Dreharbeiten für eine der berüchtigsten Reality-Shows im deutschen Fernsehen: „Das Sommerhaus der Stars“. Die TV-Produktion aus dem Hause RTL wartet jährlich mit einer gehörigen Portion Fremdscham sowie Unterhaltung auf und begründet darauf ihren immensen Erfolg. Auch dieses Jahr werden sich zahlreiche Promi-Pärchen in der fünften Ausgabe der RTL-Sendung auf den heimischen Bildschirmen tummeln.

Bei der Planung für die Dreharbeiten läuft jedoch nicht alles glatt. Neben einem heftigen Streit mit den Anwohnern des neuen „Sommerhaus der Stars" sieht sich die Produktion nun auch noch einem Defizit an Star-Teilnehmern gegenüber.

„Das Sommerhaus der Stars“: Den Dreharbeiten geht ein heftiger Streit mit den Anwohnern voraus

Erst vor Kurzem wurde der Drehort der neuen „Sommerhaus der Stars“-Staffel bekanntgegeben. Aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen sollen die RTL-Promis dieses Jahr nicht in einer Finca in Lissabon, sondern auf einem Bauernhof in Niederrhein hausieren. Dieser befindet sich bild.de zufolge in Barlo - einem Stadtteil von Bocholt.

Das neue Sommerhaus der Stars liegt in Bocholt

Zunächst schien es, als hätte RTL die perfekte Alternativ-Location auserkoren. Jedoch drohen jetzt ernsthafte Probleme: die Anwohner des neuen „Sommerhaus“-Grundstücks wurden nicht in die Planung der Reality-Show eingeweiht und protestieren nun gegen die TV-Produktion.

NameDas Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Erstausstrahlung13. Juli 2016
Länge90 bis 105 Minuten
Jahr(e)seit 2016
Ausstrahlungs- turnuswöchentlich
Produktions- unternehmenSeapoint Productions

Neben einem neuen Elektro-Zaun und dem immensen Aufgebot an Security sowie Kameras erzürnt die Nachbarn vor allem eines: das Container-Dorf mitten auf dem Hofgelände. Für das bräuchten RTL und die Produktionsfirma laut bild.de eine Baugenehmigung. Die liegt derzeit jedoch nicht vor. Ein Produktionsmitarbeiter erklärt auf Nachfrage von Bild: „Wir besprechen das gerade mit der Stadt, das wird alles offiziell abgeklärt.“

„Das Sommerhaus der Stars“: Dieses Promi-Pärchen wird in der Reality-Show fehlen

Neben dem Anwohner-Streit gehen dem Kölner Sender langsam auch die TV-Teilnehmer aus. Vergangene Woche sprang bereits ein Promi-Pärchen ab: Rafi Rachek (30) und Sam Dylan (29). Der ehemalige „Bachelorette“-Teilnehmer und der „Prince Charming“-Kandidat sind seit 2019 ein Paar, sollten fester Bestandteil des diesjährigen „Sommerhaus der Stars“ sein.

Doch vor wenigen Tagen folgte schließlich die Absage. Wie Sam Dylan erklärt, habe er Angst vor dem Trennungs-Fluch des RTL-Formats: „Es gibt ja so eine Art Sommerhaus-Fluch, jedes Jahr trennt sich ja mindestens ein Paar danach.“ Der RTL-Star weiter: „Rafi und ich sind erst so kurz zusammen, da wäre mir das Risiko zu groß.“

„Das Sommerhaus der Stars“: Auch dieses TV-Paar ist dieses Jahr nicht dabei

Aufgrund der Absage von Rafi Rachek und Sam Dylan musste schnell eine Alternative her. Die bestand für RTL aus „Prince Charming“ Nicolas Puschmann (29) und dessen Freund Lars Tönsfeuerborn (30). Doch auch dieses TV-Pärchen wird nicht in „Das Sommerhaus der Stars“ einziehen.

Wie promiwood.de in einem Artikel vom 03. Juni berichtet, ist dieser Umstand den Corona-Einschränkungen zu verdanken. Während sich die übrigen RTL-Pärchen bereits in Quarantäne befinden, sind Nicolas Puschmann und Lars Tönsfeuerborn in den letzten Tagen oft in der Innenstadt von Düsseldorf und somit außerhalb ihrer vier Wände gesichtet worden. Ein Promiwood-Insider ist sich außerdem sicher: „Die beiden hätten sowieso niemals an der Show teilgenommen. Das alles waren nur Gerüchte.“

Es macht den Eindruck, als liefen RTL die Kandidaten weg. „Sommerhaus der Stars“-Fans dürfen jedenfalls gespannt sein, wer letztendlich im TV zu sehen sein wird.

Lesen Sie mehr zu „Das Sommerhaus der Stars“ bei extratipp.com: Die vierte Staffel vom „Sommerhaus der Stars“ steht vor der Tür. RTL hat nun die acht Promipaare bekannt gegeben. Auf den ersten Blick ist die Besetzung mehr als enttäuschend. Ein Kommentar.

Die Kandidaten der fünften Staffel von „Sommerhaus der Stars“ auf RTL stehen bereits fest. Mit einer Nachzüglerin sorgt der TV-Sender für eine faustdicke Überraschung - und Entsetzen.

In Kürze starten die Dreharbeiten für die Reality-Show „Das Sommerhaus der Stars“. Nun wurden die RTL-Teilnehmer bekanntgegeben. Auch Ex-“Bachelor“-Kandidatin Georgina Fleur ist mit von der Partie. Wird sie für Ärger sorgen?

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com: Helena Zacher schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, die Lombardis oder Billie Eilish – Helena Zacher kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare