Bachelor-Teilnehmerin sehr privat

Sommerhaus der Stars (RTL): Dramatische Beichte von Yeliz Koc - „Keine Lust mehr zu leben“

  • schließen

Sommerhaus der Stars (RTL): Durch diverse Teilnahmen an Reality-TV-Shows machte sich Yeliz Koc einen Namen. Nun stand sie RTL in einem Interview Rede und Antwort. Dabei überraschte die Türkin mit einem traurigen Geständnis.

  • Yeliz Koc (26) wurde durch Teilnahmen an mehreren TV-Shows bekannt
  • 2019 nahm die Türkin am „Sommerhaus der Stars“ auf RTL teil
  • Nun machte sie gegenüber RTL ein schockierendes Geständnis

Hannover - Yeliz Koc (26) ist seit 2018 dem gemeinen Trash-TV-Zuschauer definitiv ein Begriff. Die Hannoveranerin nahm 2018 beim Bachelor auf RTL teil und sorgte für eine der größten Momente in der Geschichte der TV-Show. Noch im selben Jahr war sie bei „Bachelor in Paradise“ zu sehen und verliebte sich in der Kuppelshow in Johannes Haller. Mit dem Schönling aus Ravensburg erlebte die Influencerin in den vergangenen beiden Jahren eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

2019 waren beide im „Sommerhaus der Stars“ auf RTL zu sehen. Während sich Yeliz Koc überwiegend im Hintergrund aufhielt, legte sich Johannes Haller mit Schlagersänger Willi Herren mal so richtig an. Das Bachelor-Paar musste damals die Finca auf Portugal vorzeitig verlassen.

Doch Yeliz Koc kann auch austeilen, wie sie schon 2018 bei „Der Bachelor“ mit Daniel Völz zeigte. Nun stand sie RTL in einem sehr privaten Interview Rede und Antwort. Dabei machte der Reality-TV-Star ein schockierendes Geständnis.

Sommerhaus der Stars (RTL): Wie Yeliz Koc bei „Der Bachelor“ Geschichte schrieb

Yeliz Koc war 2018 in der achten Staffel von „Der Bachelor“ auf RTL anfangs nur eine von vielen Mädels, die um das Herz des Rosenkavaliers Daniel Völz buhlten. Während dieser Zeit konnte sich die Hannoveranerin auch ein Einzeldate mit Daniel Völz ergattern, es kam zu ersten Küssen. Was niemand ahnen konnte: In der darauffolgenden Nacht schrieb Yeliz Koc ihre eigene Bachelor-Geschichte. Denn völlig überraschend erhielt sie von Daniel Völz keine Rose und musste die Heimreise antreten. Doch die Türkin ging mit einem lauten Knall - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn sie gab dem Bachelor vor allen anderen Kandidatinnen eine heftige Ohrfeige.

Im selben Jahr lernte sie Johannes Haller kennen, der ebenfalls 2018 bei Bachelorette teilnahm. Die beiden verliebten sich, machten beim „Sommerhaus der Stars“ auf RTL mit, doch inzwischen sind sie schon zum dritten Mal getrennt. Dies berichtete Yeliz Koc in einem Interview mit RTL. Die erneute Trennung ging diesmal von ihm aus.

NameYeliz Koc
BerufTV-Persönlichkeit und Influencerin
Geboren am3. November 1993
WohnortHannover
Größe 1,70 m
TV-ShowsBachelor (2018), Bachelor in Paradise (2018), Sommerhaus der Stars (2019)

Sommerhaus der Stars: Heftiges Geständnis von Yeliz Koc

In einem sehr offenen und privaten Interview mit RTL stand die „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmerin nun Rede und Antwort. Nach ihrer frischen Trennung kam sie beim TV-Sender ins „VIP-Verhör“. So gestand sie unter anderem, dass sie viel Alkohol getrunken und viele Drogen genommen habe. „Ich habe viel ausprobiert ... habe früher viel böse Sachen gemacht“, gestand die Influencerin offen und ehrlich.

Doch Yeliz Koc zeigte sich auch von ihrer nachdenklichen Seite. Auf die Frage, ob sie sich Kinder wünsche, machte sie ein schockierendes Geständnis: „Ja, ich wünsche mir Kinder, denn das würde meinem Leben einen richtigen Sinn geben. Ich habe selbst nie einen Sinn gesehen und hatte oft auch keine Lust mehr zu leben.“ Das ist eine heftige Aussage, wir sind sprachlos. Aber dieses Gefühl hat sich mittlerweile eingestellt bei Yeliz Koc: „Erst seitdem ich im TV bin, bin ich selbstbewusster geworden und habe angefangen, mich so zu akzeptieren wie ich bin.“

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare