Damit hat niemand gerechnet

Sommerhaus der Stars (RTL): Andrej Mangold und Jennifer Lange müssen Show verlassen

Gestern flackerte die siebte Folge des „Sommerhaus der Stars“ über die Bildschirme und veränderte dabei alles. Galt zuvor noch Eva Benetatou als Zielscheibe, wurden die Karten nun neu gemischt.

Bocholt - Mit dem Ausgang der siebten Folge, die vergangenen Sonntag (04. Oktober 2020) ausgestrahlt wurde, hat sicherlich niemand gerechnet. Denn, wer dachte, dass sich die Lage im „Sommerhaus der Stars“ nicht mehr ändern kann, hat sich geschnitten. Bei einem Spiel hatten die Paare wieder einmal die Chance sich vor der Nominierung zu schützen. Doch nicht nur das - Eva Benetatou (28), die schon lange als schwarzes Schaf der Gruppe angesehen wird, durfte eine Entscheidung fällen, die alles veränderte und das Netz zum Ausrasten brachte.

„Sommerhaus der Stars“: Auch Lou schien über das Spiel entsetzt zu sein

„Das Sommerhaus der Stars“: Eva bekommt den Hass ihrer Mitbewohner zu spüren

Beim Sommerhaus-Klassiker „Reiner Wein“ konnten sich die Stars endlich ungezügelt die Wahrheit an den Kopf schmeißen. Dazu musste jeweils einer des Paares sich mit seinen Mitstreitern an den Spiele-Tisch setzen, der andere durfte das Spektakel währenddessen vor dem Fernseher im Haus verfolgen. Die Stars am Tisch mussten sich anschließend unbequemen Fragen wie beispielsweise „Dieses Paar nervt mich am meisten“ stellen, für die sie jeweils ein anderes Paar als Antwort nennen mussten. Eine bekam den Hass der anderen dabei besonders zu spüren: Eva.

Das Show-Spiel „Reiner Wein“ im „Sommerhaus der Stars“ sorgt jedes Jahr aufs Neue für Verwirrung

Das Paar, das am häufigsten genannt wird, bekommt dabei für jede Aussage sein Glas mit Wein gefüllt - läuft es daraufhin über, ist das Spiel beendet. Das sich eben genau derjenige dann safet wurde den „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten dabei schnell klar. Dennoch konnten sie sich mit ihrer Meinung über Eva nicht zurückhalten. Es folgten Beschimpfungen, Tränen und ganz viel Hass. Doch nicht nur Jennifer Lange (26) teilte dabei mächtig aus, auch bei Annemarie Eilfeld (30) schien jede Sicherung durchgebrannt zu sein: „Du bist einfach ein Miststück. Sei froh, dass das Glas angeklebt ist, sonst hättest du es schon lange vor dem Latz“, drohte sie der Brünetten.

„Sommerhaus der Stars“: Eva darf Paar bestimmen, das direkt ausziehen muss

Evas Glas wurde daraufhin immer wieder befüllt, bis es letztendlich überlief. Das sorgte jedoch weniger für Begeisterung - denn Eva wurde anschließend mit einem Nominierungsschutz belohnt. Doch dabei sollte es scheinbar nicht bleiben, denn ganz nach dem Motto „Wer zuletzt lacht, lacht am besten“, wendete sich das Blatt. So wurde Eva nicht nur geschützt, sondern durfte zusätzlich noch ein Paar bestimmen, welches das Haus auf direktem Wege verlassen muss. Ein Schock für die Stars.

Über ihre Entscheidung musste Eva keine Sekunde nachdenken, ohne mit der Wimper zu zucken, gab sie Jenny zu erklären, dass sie gemeinsam mit Freund Andrej Mangold (33), ihre Koffer packen müsse. Eine Entscheidung, die alles veränderte. Dem Bachelor-Paar blieb somit nur noch der Auszug aus dem „Sommerhaus der Stars“. Doch nicht, ohne davor nochmal eine richtige Show abzuspielen. „Billige Nummer“, schrie Andrej immer wieder. „Ich spucke drauf!“, ging es weiter.

„Sommerhaus der Stars“: Andrej und Jenny verlassen das Haus - Zuschauer freuen sich

Doch das alles half nichts, das Bachelor-Paar zog aus und frischer Wind zog ein. Denn ohne Strippenzieher Andrej scheint sich die Show nun komplett neu zu sortieren. Ganz zur Freude der Zuschauer. Auf den Social Media Kanälen wie Twitter oder Instagram, schlug die Nachricht, dass Jenny und Andre endlich die Show verlassen müssen, wie eine Bombe ein. „Jubelschreibe im ganzen Lan, Leute klatschen auf dem Balkon und Auto Korsos fahren durch die Stadt. Team Gold ist raus.“ oder „Was für ein großartiger move im Sommerhaus der Stars. Ich liebe es!“ heißt es im Netz.

Bleibt abzuwarten, wie die Gruppe nun ohne Anführer Andrej Mangold klarkommt und ob sie Eva nun doch noch eine Chance gibt. Eins ist dabei schon jetzt klar: Die nächsten Folgen des „Sommerhaus der Stars“ (immer mittwochs und sonntags ab 20.15 Uhr auf RTL, oder schon vorab auf TVNOW) werden ganz anders, als alles, was wir zuvor schon zu sehen bekommen haben.

Rubriklistenbild: © TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare