1. extratipp.com
  2. TV
  3. Sommerhaus der Stars

Sommerhaus der Stars (RTL): Vertragsdetails gelüftet - strenge Regeln für alle Promis auf dem Bauernhof

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

„Das Sommerhaus der Stars“ ist zwar ein Bauernhof, aber kein Ponyhof. Neben gemeinen Challenges und so gut wie keiner Privatsphäre, gibt es zusätzlich noch jede Menge Regeln, die die Promipaare befolgen müssen.

Bocholt - Auch 2020 ziehen wieder 9 Promi-Paare ins „Sommerhaus der Stars“ (RTL). Doch schon vor der Ausstrahlung kommt es zu Skandalen und Schlagzeilen. Aufgrund der angespannten Situation zieht RTL Konsequenzen. BILD sollen die Regeln der Reality-Show nun exklusiv vorliegen.

NameDas Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Erstausstrahlung13. Juli 2016
Länge90 bis 105 Minuten
Jahr(e)seit 2016
Ausstrahlungsturnuswöchentlich
NominierungenDeutscher Ferneshpreis für die beste Unterhaltung Reality

Neben einem Anwohner-Streit und Kandidaten, die dann doch nicht mitmachen wollten, sorgte besonders eine „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmerin für Schlagzeilen. Georgina Fleur (30) und ihr Verlobter Kubilay Özdemir (41) warfen nach nur drei Tagen das Handtuch und verließen die Villa. Der Grund: Nach einer feuchtfröhlichen Nacht soll es zwischen dem Promi-Pärchen und einigen anderen Bewohnern des Sommerhauses zum Streit gekommen sein. Dabei sei es sogar handgreiflich geworden. Die Situation eskalierte so sehr, dass Georgina und ihr Verlobter vom Security-Personal abgeführt werden mussten.

„Sommerhaus der Stars" RTL-Show stellt strenge Regeln auf

Um die „Sommerhaus“-Pärchen im Zaum zu halten, stellt RTL strenge Regeln auf. BILD veröffentlichte nun die Verträge der „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer. Das soll in den Verträgen stehen:

Den Bewohnern des „Sommerhaus der Stars" (Sommerhaus der Stars (RTL): Starke Besetzung - das sind die Kandidaten der Reality-Show 2020) ist es zudem untersagt, Ausflüge zu unternehmen. Nur nach Aufforderung durch die Produktionsfirma dürfen Mitwirkende den Bauernhof in Bocholt verlassen. Neben illegalen Drogen sind außerdem Handys, E-Reaser und Kleidung mit Werbung oder Logos verboten. Ihre Gagen bekommen die „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer in drei Schritten: 20 Prozent nach dem Unterschreiben des Vertragen, den Rest nach der Produktion der ersten Folge und nach der Erfüllung aller Leistungen.

„Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer 2020
So streng ist RTL mit den „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer © TVNOW / Stefan Gregorowius

„Sommerhaus der Stars“: 2020 gelten zusätzlich noch Corona-Regeln

Aufgrund der aktuellen Situation und den strengen Corona-Auflagen wird 2020 „Das Sommerhaus der Stars" nicht in einer südländischen Villa in Portugal gedreht, sondern auf einem Bauernhof in Bocholt (NRW). Zusätzlich sollen in den Verträgen der Promis noch folgende Corona-Klauseln stehen:

Auch 2020 ziehen wieder neun Promi-Paare in „Das Sommerhaus der Stars“. Nun wurde das Geheimnis rund um die Gagenliste gelüftet. Welche Promis gehören zu den RTL-Bestverdienern?

Nun wurden Fotos des Bauernhofs vom „Sommerhaus der Stars“ enthüllt - der Hof wirkt alt, die Einrichtung angestaubt und die Zimmer schmuddelig.

Sind Caro und Andreas Robens jetzt raus? Diese Fotos beweisen, dass sie nicht mehr im „Sommerhaus der Stars“ sind.

Infos zur Autorin

Lisa Klugmayer, Redakteurin bei extratipp.com: Lisa schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Lisa kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare