Jetzt spricht Eva Klartext

Sommerhaus der Stars: Darum hat Eva Benetatou mit Andrej Mangold und Jenny Lange das Gespräch gesucht

Der Schmerz scheint bei Eva Benetatou noch tief zu sitzen. Während ihr Plan im „Sommerhaus der Stars“ mit Andrej und Freundin Jenny das Gespräch zu suchen nach hinten losging, verriet sie nun, warum ihr eine Aussprache so wichtig war.

Bocholt - Der Einzug von Eva Benetatou (28) in das „Sommerhaus der Stars“ vergangenen Sonntag (20. September 2020) sorgte bei den wenigsten Kandidaten für Freude. Besonders das „Bachelor“-Paar Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (26) hetzten in jeder sich gelegenen Situation gegen Eva - keine leichte Zeit für die 28-Jährige. Dabei wollte sie doch lediglich im Trash-TV-Format das Gespräch mit den beiden suchen - das ging allerdings nach hinten los. Nun spricht Eva Klartext und verrät, wieso ein Gespräch im normalen Leben mit dem Paar niemals möglich gewesen wäre.

„Das Sommerhaus der Stars“: Bereits die ersten Folgen entsetzen die Zuschauer

Die Folgen der RTL-Show wurden bereits abgedreht, die Kandidaten befinden sich wieder in ihrer gewohnten Umgebung und lassen nun die Folgen, die im TV ausgestrahlt werden, auf sich wirken. Gesprächsbedarf wird es anschließend sicherlich geben, denn in diesem Jahr artete es bereits zu Beginn aus. Es wurde dabei nicht nur gezickt, gespuckt und geschrien - es kam auch gleich zu mehreren handgreiflichen Auseinandersetzungen.

Vergangenen Sonntag folgte dann der Einzug von Eva und ihrem Verlobten Chris Stenz in das „Sommerhaus der Stars“. Kurz nachdem sie sich im Haus eingelebt hatte, war sie bei den anderen bereits unbeliebt. Andrej und Jenny sorgten dafür, dass jeder Kandidat von ihnen die „wahre“ Geschichte erfährt und verbündeten sich gegen die Brünette. Dennoch ging sie auf das Bachelor-Paar zu und versuchte ein Klärungsgespräch zu führen. Dabei wollte sie die Missverständnisse aus den vergangenen Monaten ein für alle Male klären. Denn bei der Teilnahme am Bachelor 2019 kam es zum Eklat: Jenny und Eva verliebten sich beide in den Rosenkavalier Andrej Mangold. Dieser schlief erst mit Eva, entschied sich im Finale dann aber doch für Jennifer Lange.

Sommerhaus der Stars (RTL): Auf dem Bauernhof in Bocholt herrscht derzeit angespannte Stimmung

„Sommerhaus der Stars“: Deshalb konnte Eva Benetatou zuvor nie das Gespräch suchen

Seitdem ist viel Zeit vergangen. Gras über die Sache scheint dennoch nicht gewachsen zu sein. Die Fronten haben sich verhärtet und ein normales Klärungsgespräch schien für Eva schier unmöglich. „Sie haben mich bei Instagram blockiert“, gibt sie im Interview mit promiflash.de bekannt. Das habe ihr gezeigt, dass die beiden Turteltauben nicht sonderlich bereit sind, ein Gespräch mit der hinterbliebenen zu führen. Auch das Verhalten des Bachelor-Paares fand Eva mehr als daneben und wollte eigentlich auch kein Wort mehr über die Beiden verlieren. „Wenn sie Dinge sagen wie ‚Hexe‘, ‚Teufel‘ oder ‚Die ekeln wir raus‘, müssen wir ja Stellung beziehen“, so die 28-Jährige.

Ob ihr Streit dennoch irgendwann gelöst werden kann, steht scheinbar noch immer in den Sternen. Bleibt zu hoffen, dass sie sich in den nächsten Folgen der RTL-Sendungen nicht noch mehr in die Haare bekommen.

Die nächste Folge des „Sommerhaus der Stars" wird am kommenden Sonntag (27. September 2020) um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt oder auch bei TVNOW zu sehen.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare