Zweite Chance für Lisha und Andrej?

Sommerhaus der Stars (RTL): Andrej Mangold ins Dschungelcamp? Medienbericht ist sich sicher

Beim „Sommerhaus der Stars“ mussten Andrej Mangold und Jennifer Lange in Folge sieben ihre Koffer packen. Nach den schlimmen Mobbingszenen jubelten die Fans über diesen Verlauf. Doch nun soll der Bachelor, schon bald beim RTL-Dschungelcamp zu sehen sein.

Wales - Bachelor Andrej Mangold (33) und seine Jennifer Lange (26) galten einst als das Bachelor-Traumpaar. Doch das Blatt hat sich gewendet. Nach der Ausstrahlung von „Sommerhaus der Stars“ gehört das Siegerpaar aus dem Jahr 2019 wohl zu den meist gehasst Reality-Stars Deutschlands. Diesen Ruf könnte Andrej aber vielleicht bald schon wieder aufbessern. RTL gibt nach einem Medienbericht dem Basketballprofi eine zweite Chance. Ob die Fans ihm diese auch geben (wollen)?

Bachelor Andrej Mangold verliert immer mehr Werbepartner. Kann das Dschungelcamp helfen?

Im „Sommerhaus der Stars“ 2020 gibt es dieses Jahr nicht viel zum Lachen. Stattdessen zeigt RTL, wie sich eine Gruppe von „Stars“ gegen eine Person (Eva Benetatou) wendet. Ganz im Vordergrund stehen dabei die Bachelor-Gewinner Jennifer und Andrej. Das Bachelor-Paar beleidigt, droht, belächelt und grenzt aus - Ein Verhalten, dass Andrej und Jennifer zuvor nie zeigten.

Das Mobbing gefiel den Bachelor-Fans überhaupt nicht. Die Konsequenz: Nicht nur Sympathiepunkte verloren Jennifer und Andrej, sondern auch immer mehr Follower auf Instagram springen ihnen ab. Und es kommt noch schlimmer für das Bachelor-Paar: Selbst Werbepartner distanzieren sich von den Influencern. Für das Bachelor-Paar bedeutet dies erhebliche finanzielle Verluste. Diese Verluste könnte ein Sieg beim Dschungelcamp bestimmt wieder ausgleichen...

In der letzten Folge nahm ihre Reise im Sommerhaus dann ein Ende. Andrej und Jennifer mussten das Sommerhaus in Bocholt verlassen. Fans jubelten. „Ich bin kurz davor, einen Autocorso zu starten“, twittert jemand. „Ich will die nie wieder im TV sehen“, sind sich der Großteil der TV-Zuschauer einig.

Eva Benetatou und Chris Stenz litten im „Sommerhaus der Stars“ unter Mobbing und Ausgrenzung.

Dschungelcamp: Bekommen Sommerhaus-Kandidaten Lisha und Andrej eine zweite Chance?

Aus exklusiven Produktionskreisen soll nun promiwood erfahren haben, dass Andrej bald im Dschungel - bzw. auf einer Burg in der Nähe von Wales - zu sehen sein wird. Er sei ein absoluter Wunschkandidat von RTL gewesen. Das sehen Zuschauer sichtlich anders: „Ich hoffe sehr, dass ihr beim Dschungelcamp darauf verzichtet Mobbern wie Lisha, Annemarie und deren Anhängsel eine Bühne zu bieten“, betet ein wohl ahndender Fan noch vor den Gerüchten.

Auch „Sommerhaus“-Kandidatin Lisha soll 2021 um den Titel als Dschungelkönigin kämpfen. Die Fans reagieren entsetzt auf die Neuigkeiten. Selbst Dschungelcamp-Fans wollen die Sendung nun boykottieren: „Lisha dort weiterhin eine Plattform zu bieten, (...)ist für mich unerklärlich. Ihr unterstützt damit zu 100 Prozent Mobbing“, schreibt ein Fan auf Instagram.

Sommerhaus der Stars: Beim Spiel „Reiner Wein“ eskaliert Streit ultimativ (Fotomontage)

Mehr zum „Dschungelcamp“ und „Sommerhaus“ sowie TV-Themen gibt es auf den Themenseiten

Rubriklistenbild: © Oliver Berg, dpa/ Screenshot Instagram

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare