1. extratipp.com
  2. TV
  3. Sommerhaus der Stars

Sommerhaus der Stars: Ehe-Krise bei Steff und Peggy

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Roland und Janina mussten die Show bereits verlassen. Doch der „Möchtegern-Womanizer“ Steff und seine Peggy sind noch im Rennen. Er allerdings nimmt kein Blatt vor den Mund.
Roland und Janina mussten die Show bereits verlassen. Doch der „Möchtegern-Womanizer“ Steff und seine Peggy sind noch im Rennen. Er allerdings nimmt kein Blatt vor den Mund. © TVNOW

Das „Auswanderer-Paar“ Steff und Peggy sind noch im „Sommerhaus der Stars“. Von Ehe und Liebe ist jedoch von Seiten Steffs nichts zu spüren. Er gibt seiner Ehefrau Befehle und hetzt gegen diese. 

Bocholt - Nachdem Janina Korn (38) und ihr Freund Roland Heitz (63) das „Sommerhaus der Stars“ verlassen mussten, haben Peggy und ihr Ehemann Glück. Das „Auswanderer-Ehepaar“ ist noch im Rennen. Allerdings lässt es „Steff“ Jerkel (53) ordentlich krachen. Er hetzt nicht nur gegen seine Partnerin „Peggy“ sondern packt auch Geschichten aus der Jugend aus. Diese kommen bei den anderen TeilnehmerInnen gar nicht gut an. Auch seine Frau Peggy ist sprachlos. 

 Sie putzt, er schafft an!

Bereits beim Einzug der beiden Kandidaten gab es Probleme. Sie griff sofort zum Putzlappen und sorgte für Ordnung, während ihr Mann sich im Liegestuhl sonnte und der Ehefrau Anweisungen zurief. Die Rollenverteilung der Beiden läuft falsch. Dies spiegelte sich in einer weiteren Szene wider. Sie räumte ihren Koffer zuerst aus, wohingegen sich „Steff“ beschwerte, sie solle sofort seinen Koffer auspacken. 

Der Gastronom ist gegen das neue Selbstbewusstsein seiner Frau. Er meint: „Für mich ist es nicht schön, dass sie so extrem selbstbewusst wird und sich nicht mehr alles sagen lässt.“ Für den Mann ist es wichtig, dass er die Richtung angibt. Auch ein Krisengespräch konnte die Uneinigkeiten nicht klären. 

Und dann der Höhepunkt: Jugend, Frauen und Sex

Doch das ist noch nicht alles. Steff gießt zusätzlich Öl ins Feuer. Er berichtet über seine Jugend und schwärmt davon, als sich sein ganzes Leben nur um Sex drehte. Er gab an, er hätte nachts häufig mehrere Frauen angesprochen, bis er dann eine fand…

Sogar mit dem Kemptner-Transport ging er auf „Frauenjagd“. Er hielt an Bushaltestellen, um Frauen anzubaggern: „Wenn das bei den ersten drei oder vier nicht geklappt hat, dann halt bei der Fünften.“ 

Auch andere TeilnehmerInnen, wie Ex-„Love Island“-Kandidatin Samira (23) können solche Aussagen nicht fassen. Es wird sich zeigen, ob die Ehe der beiden kurz vor dem Aus steht.  

Auch interessant

Kommentare